KFZ Luftfilterkasten in Top-Qualität zum Top-Preis
Finden Sie aktuelle Angebote für andere Filter Ersatzteile
  • Top-Preise
    Pkwteile.de bietet Ihnen attraktive Preise und Luftfilterkasten in Erstausrüsterqualitat.
  • Versandkosten sparen
    Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab 120 € Warenwert. Sperrgut, Reifen und Pfandartikel sind ausgenommen.
  • Riesen Auswahl
    Derzeit befinden sich über 1 000 000 Ersatzteile in unserem Sortiment.
  • Schnelle Lieferung

    Versandmethode

    Schnelle Lieferung Bereits in wenigen Tagen erhalten Sie Ihre Luftfilter Ersatzteile

  • COMODO - sicher Luftfilter bezahlen
  • Auto Luftfilterkasten mit Sofort Überweisung bezahlen
  • Kfz Ersatzteile - mit Nachnahme, Vorkasse bezahlen
  • KFZ Luftfilter mit Master Card bezahlen
  • PKW Luftfilter mit PayPal bezahlen
  • Automobil Luftfilter mit VISA bezahlen
  • Fahrzeug Luftfilter mit Klarna Rechnung bezahlen

Luftfilter Ersatzteil wechseln — Defekt oder Serviceintervall erreicht! Hilfreiches über Luftfilterkasten erfahren

Um die von außen angesaugte Luft zu reinigen, können unterschiedliche Luftfilter, wie Zyklonfilter, Flüssigkeitsfilter oder Trockenfilter verwendet werden, wobei letzterer nicht nur die einfachste Art der Luftreinigung darstellt, sondern auch die gängigste für alle Fahrzeuge. Das Filtern erfolgt, indem die Luft durch einen im Zickzack gefalteten, Luftfiltereinsatz aus Gewebe gedrückt wird. Der Luftfilterkasten im Auto sorgt für die Säuberung der verbrannten Luft vor dem Ansaugen in den Vergaser. Werden die Schmutzteilchen nicht herausgefiltert, wird dem Motor nicht genug Luft zugeführt, was ein mangelhaftes Luft-Benzin-Gemisch hervorruft, wodurch die Motorleistung geschwächt und der Benzinverbrauch erhöht wird.

Konsequenz eines schlechten Luft-Benzin-Verhältnisses!

Ist der Luftfilter verstopft, ist es durchaus möglich, dass der Motor total versagt. Aus diesem Grund ist es unbedingt erforderlich, den Gewebeeinsatz in regelmäßigen Abständen zu erneuern. Die passenden Filter für die Kraftfahrzeuge sind entweder beim Hersteller oder im Autozubehör-Shop erhältlich. Mit einem Schraubenzieher wird das Luftfiltergehäuse geöffnet, der alte Einsatz herausgenommen und das Innengehäuse mit einem Lappen gesäubert. Danach kann der neue Einsatz eingesetzt und das Gehäuse wieder verschlossen werden. Wird der Einsatzwechsel vorgenommen, bevor der Motor nicht mehr anspringt, erspart dies eine Menge Ärger und Kosten.

Da die Einsätze für einen Motorluftfilter sehr kostengünstig sind, sollte nicht bis zur allerletzten Minute mit dem Tausch gewartet werden, denn auch der hohe Verbrauch von Benzin verursacht Kosten. Wer sein Auto stets nach den vom Hersteller vorgeschriebenen Kilometer-Intervallen warten lässt, kann dabei nicht nur die Filter überprüfen lassen, sondern auch andere Verschleißteile, wie Bremsscheiben, Scheibenwischer oder Zündkerzen.

Luftfilter für NISSAN X-TRAIL (T30), VOLVO S80 I (TS, XY), MERCEDES-BENZ E-CLASS Kombi (S210)

Defekter Luftfilter
  • Verstopfter Motorluftfilter;
  • Mechanische Beschädigung des Filtergehäuses;
  • Beschädigung des Filterelements.
Symptome eines defekten Luftfilters
  • Lärm und ungewöhnliche Geräusche während des Motorbetriebs;
  • Signifikanter Verlust der Motorleistung;
  • Gestörter Motorstart;
  • Erhöhte Kohlenmonoxid-Werte im Abgassystem;
  • Erhöhter Kraftstoffverbrauch;
  • Schwarze oder bläuliche Farbe der Auspuffgase.
Ursachen für defekte Luftfilter
  • Überschreitung der Einsatzzeit;
  • Öl oder Wasser im Filter;
  • Schlechter Zustand der Straßenoberfläche oder Fahrzeugbetrieb auf Gelände;
  • Falsche Installation;
  • Lose Filterhalterungen;
  • Undichte Schläuche.
Diagnose

Für eine eigenhändige Diagnose ist es erforderlich, das Filtergehäuse, welches oft durch Klemmen oder Schrauben befestigt ist, zu entfernen. Dann ziehen Sie einfach den Filter heraus und untersuchen seinen Zustand.

Überprüfen Sie alle 7 000–8 000 km den Stand der Filterverschmutzung. Bei einem geringen Verschmutzungsgrad kann das Filterelement leicht ausgeblasen werden. Es ist auch notwendig zu überprüfen, ob die Filterfläche trocken ist. Die Anwesenheit von Feuchtigkeit oder Öl auf dem Filter kann auf ein Ölleck oder eine Beschädigung der Lamellen zurückführen.

Austausch des Luftfilters

Im Falle einer auch noch so kleinen Beschädigung des Filtermaterials ist ein sofortiger Austausch des Teils erforderlich. Wenn Sie eine erhebliche Schädigung des Materials während des Austauschs bemerken, sollten Sie auch Zylinder und Kolben des Motors überprüfen, da der Staub im Brennraum den Verbennungsmotor beschädigen kann. Der Austausch wird alle 10 000 bis 15 000 km durchgeführt.

Der Austausch dieses Elements ist einer der einfachsten Reparaturvorgänge, die im Fahrzeug durchgeführt werden. Auch ohne spezielle Kenntnisse und Fähigkeiten dauert dieser Vorgang nur 10 Minuten. Häufig erfolgt der Austausch während der regelmäßigen Inspektionen des Motors und des Kühlsystems.

Luftfilter wechseln - Anleitung und Beschreibung sowie Reparatur

Warenkorb
#
Warenkorb ist leer