KFZ Inlinefilter in Top-Qualität zum Top-Preis
Finden Sie aktuelle Angebote für andere Filter Ersatzteile
  • Top-Preise
    Pkwteile.de bietet Ihnen attraktive Preise und Inlinefilter in Erstausrüsterqualitat.
  • Versandkosten sparen
    Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab 120 € Warenwert. Sperrgut, Reifen und Pfandartikel sind ausgenommen.
  • Riesen Auswahl
    Derzeit befinden sich über 1 000 000 Ersatzteile in unserem Sortiment.
  • Schnelle Lieferung

    Versandmethode

    Schnelle Lieferung Bereits in wenigen Tagen erhalten Sie Ihre Spritfilter Ersatzteile

  • COMODO - sicher Kraftstofffilter (Benzinfilter) bezahlen
  • Auto Inlinefilter mit Sofort Überweisung bezahlen
  • Kfz Ersatzteile - mit Nachnahme, Vorkasse bezahlen
  • KFZ Leitungsfilter mit Master Card bezahlen
  • PKW Spritfilter mit PayPal bezahlen
  • Automobil Kraftstofffilter (Benzinfilter) mit VISA bezahlen
  • Fahrzeug Kraftstofffilter (Benzinfilter) mit Klarna Rechnung bezahlen

Kraftstofffilter (Benzinfilter) Ersatzteil wechseln — Defekt oder Serviceintervall erreicht! Hilfreiches über Inlinefilter erfahren

Unterschiedliche Kraftstofffilter-Typen

Jedes Kraftfahrzeug verfügt über einen Kraftstofffilter. Dieses Bauteil dient dazu, den Treibstoff von jeglichen Feststoffpartikeln zu befreien, bevor dieser im Motor verbrannt wird. Diese Partikel könnten andernfalls zu ernsten Schäden an dem Fahrzeug führen. Die Filter werden an der Saugleitung zum Motor montiert. Je nach Kraftstoff, werden hier unterschiedliche Filter verwendet, wobei hauptsächlich zwischen Diesel- und Benzinfilter unterschieden wird. Der zuerst genannte Filtertyp besitzt eine Bauform, welche einer Kartusche ähnelt. Die Teile besitzen auf einer Seite einen Flansch und ähneln dem Ölfilter. Benzinfilter sind in der Regel in der Saugleitung zur Kraftstoffpumpe integriert oder befinden sich in der Druckleitung zwischen Pumpe und Einspritzventil. Das Gehäuse ist entweder aus einem stabilen Kunststoff oder aus Leichtmetall gefertigt.

Funktion und Erwerb

Die Funktion des Kraftstofffilters ist sehr wichtig und dient vor allem dem zweckmäßig längeren Erhalt des Kraftfahrzeugs. Wenn sich der Treibstoff im Tank befindet, liegt er noch in unfiltrierter Form vor. In der Flüssigkeit können sich zahlreiche fremde Partikel befinden, welche nicht in den Brennraum gelangen dürfen. Beispielsweise können Lackstücke enthalten sein, welche beim Einfüllen des Kraftstoffs hineingefallen sind. Auch Rost ist einer der Fremdpartikel, welcher eigentlich nicht im Treibstoff vorzufinden sein sollte. Dieser entsteht jedoch im Laufe der Zeit zwangsläufig im Tank und wird dann wiederum durch den Treibstoff gelöst. Wenn diese Partikel in den Motor gelangen, können sie entweder zu einer Verstopfung der Ventile führen oder dem Motor aufgrund ihrer verschleißfördernden Wirkung schaden. Aus diesem Grund bietet unser Autoteile Online-Shop entsprechende Filter für die verschiedenen Automodelle an. Dieses Teil kann ebenso wie ein neuer Blinker oder Kotflügel bequem bestellt werden.

Kraftstofffilter (Benzinfilter) für TOYOTA RAV 4 IV (ZSA4_, ALA4_), CITROËN JUMPER Bus (244, Z_), OPEL ASTRA H (L48)

Fehlfunktion der Kraftstofffilter
  • Verstopfen des Spritfilters;
  • Mechanische Beschädigung des Filters;
  • Beschädigung der Dichtungen.
Anzeichen für einen Defekt des Kraftstofffilters
  • Langsame Motordrehzahl;
  • Erhöhter Kraftstoffverbrauch;
  • Verringerung der maximalen Motorleistung;
  • Störungen der Taktzeiten/Zündwinkel in allen Drehzahlbereichen;
  • Gestörter Motorstart;
  • Keine Zündung;
  • Falscher Gangwechsel (im Automatikgetriebe).
Ursachen für einen Defekt des Kraftstofffilters
  • Verwendung von minderwertigem Benzin;
  • Häufiger Motorbetrieb im Leerlauf;
  • Eindringen von kleinen Fremdpartikeln in den Kraftstofftank;
  • Falsche Installation des Filters;
  • Ablösen der Filtergummidichtung.
Diagnose

Die regelmäßige Überprüfung des Kraftstofffilters wird alle 10 000 Kilometer empfohlen. Trotz der Tatsache, dass die Hersteller die Lebensdauer bei 50 000 bis 60 000 Kilometer angeben, ist es am besten, ihn nach 25 000 bis 30 000 Kilometer auszutauschen. Diese Vorsichtsmaßnahmen wird die Qualität im gesamten Kraftstoffsystem gewährleisten. Feinfilter sind empfänglich für mechanische Beschädigungen, so dass Sie diese mit größter Sorgfalt behandeln sollten.

Kraftstofffilter (Benzinfilter) wechseln - Anleitung und Beschreibung sowie Reparatur

Warenkorb
#
Warenkorb ist leer