THERMOSTAT (KÜHLWASSERTHERMOSTAT)

KFZ Kühlwasserregler, Kühlwasserthermostat in Top-Qualität zum Top-Preis
  • Top-Preise
    Pkwteile.de bietet Ihnen attraktive Preise und Kühlwasserregler in Erstausrüsterqualitat.
  • Versandkosten sparen
    Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab 120 € Warenwert. Sperrgut und Pfandartikel sind ausgenommen.
  • Riesen Auswahl
    Derzeit befinden sich über 1 000 000 Ersatzteile in unserem Sortiment.
  • Schnelle Lieferung

    Versandmethode

    Schnelle Lieferung Bereits in wenigen Tagen erhalten Sie Ihre Ersatzteile

  • COMODO - sichern Thermostat (Kühlwasserthermostat) bezahlen
  • Auto Kühlwasserregler mit Sofort Überweisung bezahlen
  • KFZ Kühlwasserthermostat mit Master Card bezahlen
  • PKW Thermostat (Kühlwasserthermostat) mit PayPal bezahlen
  • Automobil Thermostat (Kühlwasserthermostat) mit VISA bezahlen
  • Fahrzeug Thermostat (Kühlwasserthermostat) mit Klarna Rechnung bezahlen
  • Kraftwagen Thermostat (Kühlwasserthermostat) mit Vorkasse bezahlen

Thermostat (Kühlwasserthermostat) Ersatzteil wechseln — Defekt oder Serviceintervall erreicht! Hilfreiches über Kühlwasserregler erfahren

Wozu ein Thermostat?

Ein Auto kann unter Umständen mehr als zwei Thermostate besitzen, doch die Aufgabe von dem Autoteil ist und bleibt die Überwachung der jeweiligen Temperatur. Bei einem Auto beträgt die geringste Anzahl von Thermostaten gleich ein Kühlwasserthermostat, doch kann bei stärkeren Fahrzeugen noch ein zusätzliches Ölthermostat vorhanden sein. Befindet sich in einem Auto zudem noch eine Klimaanlage, so gibt es noch einen zusätzlichen Regler für die Temperatur der Klimaanlage. Eine besondere Schwierigkeit besteht aber in jedem Fall, wenn eines der Thermostate über die kritische Grenze hinaus anzeigt und aus dem Innenraum des Motors Dampf austritt.

Es dampft

Hat auf dem Thermostat das Kühlwasser eine zu hohe Temperatur erreicht, so steigt aus dem Motorraum weißer Dampf, welcher signalisiert, dass auf jeden Fall schnellstmöglich angehalten werden sollte, um einen größeren Schaden zu vermeiden. Dann muss vorsichtig der Verschluss des Kühlwasserbehälters geöffnet werden, damit der heiße Wasserdampf entweichen kann. Nach einer geraumen Zeit ist auch die Temperatur des Kühlwassers zurückgegangen, was man auf dem Thermostat sehen kann. Es darf Wasser nachgefüllt werden (bis zum maximalen Punkt). Dann ist der Behälter wieder zu verschließen und die Fahrt kann unter Beobachtung des Thermostats weiter erfolgen.

Wichtige Beobachtungen

Bei der Beobachtung des Ölthermostats kann es schon etwas anders aussehen, denn im Normalfall zeigt dieses Thermostat eine Temperatur zwischen 70 und 75 Grad an. Steigt die Temperatur höher, ohne dass sich beim Fahren etwas ändert, so ist wahrscheinlich die Anzeige oder das Thermostat defekt, wobei dieser Schaden rund 20 Euro kostet. Steigt jedoch dunkler Rauch aus dem Motorraum, so ist die Zylinderkopfdichtung defekt, was durchaus rund 500 Euro kosten kann.

%GROUP_NAME% für %TOP_RANDOM_MODELS%

Thermostat Fehler
  • Verklemmen des Thermostatventils;
  • Verletzung der Systemintegrität;
  • teilweises Öffnen des Thermostatventils;
  • verzögerte Öffnung des Thermostatventils;
  • Verschleiß, Beschädigung oder Zerstörung des wärmeempfindlichen Elements;
  • Fehlfunktionen des Teils;
  • Abnutzungen oder Beschädigung der Dichtung
Symptome für Thermostatfehler
  • Überhitzung oder unzureichende Erhitzung des Motors;
  • erhöhter Kraftstoffverbrauch;
  • Verlust der Fahrzeugleistung;
  • Anzeige «Check Engine» ablesen.
Ursachen für fehlerhaftes Thermostat
  • übermäßige Schwingungsbelastungen;
  • instabiler Betrieb des Motors;
  • Stift Schwingung;
  • unzureichender Kühlmittelstand im System;
  • Eindringen von Motoröl auf das Thermostat;
  • Ausfall des Kühlgebläses;
  • Überdruck in das System;
  • Kontamination des Systems.
Diagnose

Die Überprüfung des korrekten Betriebs des Thermostaten ist einfach. Zuerst müssen Sie den Motor warmlaufen lassen. Dann müssen Sie die Temperatur des Schlauchs, der den Thermostat mit dem Kühler verbindet, messen. Der Schlauch muss kalt sein.

Der Öffnungstemperatur des Thermostaten liegt bei 84-90 ° C. Die Betriebstemperatur des unteren Rohrs des Thermostats sollte dieselbe sein. Aber, es auf eigene Faust ist zu prüfen ist sehr lästig, so dass die Analyse des Elements besser bei einer Kundendienststelle durchgeführt werden sollte.

Die Auswertung der Thermostatwirkung muss immer bei jeder Routinediagnose des Motorkühlsystems durchgeführt werden. Die Lebensdauer des Thermostats beträgt etwa 100.000 Kilometer. Dennoch muss es jedes Jahr, unabhängig von der Laufleistung, überprüft werden.

Ersetzen des Thermostats

Thermostat ist eines der Elemente, das nicht repariert werden kann, wenn esdefekt wird. Das Ersetzen des Thermostats erfordert keine Spezialwerkzeuge, aber es ist wichtig, um eine einwandfreie Verbindung und Installation zu gewährleisten aber auch um die Temperatur der Öffnung zu überprüfen.

Beim Austausch des Teils, müssen Sie das Kühlmittel ablassen und dann die Klammern der Auslass- und Einlasskühlerschläuche lösen. Dann müssen Sie den Schlauch, der den Thermostat mit den Einlass verbindet, trennen. Die Kosten für den Ersatz des Thermostaten sind durchaus erschwinglich, so ist es dringend empfohlen, das Element bei den ersten Anzeichen einer Fehlfunktion zu ersetzen.

%GROUP_NAME% wechseln - Anleitung und Beschreibung sowie Reparatur

Unser Kühlwasserregler Topseller: Kühlwasserthermostat online zu attraktiven Preisen