catalog_tyre_img_alt
Bitte wartendotted
Warenkorb
#
49-3189
Warenkorb ist leer

Auto Stoßdämpfer hinten und vorne

KFZ Federbein hinten und vorne in Top-Qualität zum Top-Preis

Stoßdämpfer für andere Automarken

  • VW Stoßdämpfer hinten und vorne Preis
  • MERCEDES-BENZ Stoßdämpfer hinten und vorne Preis
  • BMW Stoßdämpfer hinten und vorne Preis
  • AUDI Stoßdämpfer hinten und vorne Preis
  • OPEL Stoßdämpfer hinten und vorne Preis
  • FORD Stoßdämpfer hinten und vorne Preis
  • RENAULT Stoßdämpfer hinten und vorne Preis
  • SKODA Stoßdämpfer hinten und vorne Preis
  • Original PEUGEOT Federbein hinten und vorne
  • Original FIAT Federbein hinten und vorne
  • Original TOYOTA Federbein hinten und vorne
  • Original SEAT Federbein hinten und vorne
  • Original HYUNDAI Federbein hinten und vorne
  • Original NISSAN Federbein hinten und vorne
  • Original CITROËN Federbein hinten und vorne
  • Original MAZDA Federbein hinten und vorne
  • VOLVO Dämpfer hinten und vorne Kosten
  • KIA Dämpfer hinten und vorne Kosten
  • HONDA Dämpfer hinten und vorne Kosten
  • MITSUBISHI Dämpfer hinten und vorne Kosten
  • MINI Dämpfer hinten und vorne Kosten
  • SUZUKI Dämpfer hinten und vorne Kosten
  • SMART Dämpfer hinten und vorne Kosten
  • DACIA Dämpfer hinten und vorne Kosten
  • PORSCHE Federbein
  • CHEVROLET Federbein
  • ALFA ROMEO Federbein
  • JEEP Federbein
  • LAND ROVER Federbein
  • SUBARU Federbein
  • JAGUAR Federbein
  • CHRYSLER Federbein
  • IVECO Federbein
  • DODGE Federbein
  • LEXUS Federbein
  • DAIHATSU Federbein
  • SAAB Federbein
  • FORD USA Federbein

Stoßdämpfer für Autos

Stoßdämpfer NACH ART

  • Top-Preise
    Pkwteile.de bietet Ihnen attraktive Preise und Federbein in Erstausrüsterqualitat.
  • Versandkosten sparen
    Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab 120 € Warenwert. Sperrgut, Reifen und Pfandartikel sind ausgenommen.
  • Riesenauswahl
    Derzeit befinden sich über 1 000 000 Ersatzteile in unserem Sortiment.
  • Schnelle Lieferung

    Versandmethode

    Schnelle Lieferung Bereits in wenigen Tagen erhalten Sie Ihre Federbein komplett Ersatzteile

  • COMODO - sicher Stoßdämpfer hinten bezahlen
  • Auto Federbein komplett hinterachse und vorderachse gebraucht und neu mit PayPal bezahlen
  • Auto Stoßdämpfer-Komplettsatz wechseln Gasdruck und Öldruck mit VISA bezahlen
  • KFZ Dämpfer vorne und hinten mit Master Card bezahlen
  • Auto Federbein vorne mit Sofort Überweisung bezahlen
  • Fahrzeug Stoßdämpfer Satz vorne und hinten mit Klarna Rechnung bezahlen
  • Federung: Dämpfer hinterachse und vorderachse gebraucht und neu - mit Nachnahme, Vorkasse bezahlen

Marken KFZ Dämpfer bestellen:

Finden Sie aktuelle Angebote für andere Federung Ersatzteile
  • Federn Auto Preis

    Federn

  • Domlager Auto Kosten

    Domlager

  • Luftfederung Auto Preis

    Luftfederung

  • Tieferlegungsfedern Auto Kosten

    Tieferlegungsfedern

  • Staubmanschette & Anschlagpuffer Auto Preis

    Staubmanschette & Anschlagpuffer

  • Federbalg, Luftfederung Auto Kosten

    Federbalg, Luftfederung

  • Gewindefahrwerk Auto Preis

    Gewindefahrwerk

  • Blattfeder Auto Kosten

    Blattfeder

  • Federteller Auto Preis

    Federteller

  • Druckspeicher Auto Kosten

    Druckspeicher

  • Lagerung, Stoßdämpfer Auto

    Lagerung, Stoßdämpfer

  • Stoßdämpfer Halterung Auto

    Stoßdämpfer Halterung

Stoßdämpfer Ersatzteil wechseln — Defekt oder Serviceintervall erreicht! Hilfreiches über Federbein erfahren

Defekt des Stoßdämpfers

  • Kolbenstange ist frei beweglich im gesamten Hubbereich;
  • Undichtes Federbein;
  • Mangel an ausreichendem Widerstand bei Zug/Kompression.

Symptome defekter Stoßdämpfer

  • Erhöhung des Bremsweges;
  • Schlechtes Handling;
  • Ungewöhnliche Geräusche während der Fahrt;
  • Schaukelkörper;
  • Reduzierter Komfort im Fahrgastraum;
  • Vorzeitiger und unebener Reifenverschleiß.

Ursachen für defekte Stoßdämpfer

  • Lösen der Muttern des Tanks oder des Kolbens;
  • Reduzierter Flüssigkeitsstand im Stoßdämpfersatz;
  • Abgenutzter Kolben oder Zylinder;
  • Verformung der Rückführventilscheibe;
  • Fremdkörper;
  • Erhöhter Flüssigkeitsgrad in den Zwischenräumen;
  • Verstopfen oder Beschädigung der Ventilteile;
  • Kontamination der Stoßdämpfer-Hydraulikflüssigkeit mit mechanischen Verunreinigungen.

Diagnose

Es ist wichtig, den Zustand der Stoßdämpfer alle 20 000 Kilometer zu überprüfen. Der einfachste Weg ist eine Sichtprüfung. Rost oder Ölspuren auf dem Stoßdämpfer sind die ersten Anzeichen dafür, dass Sie das Bauteil einer Reparatur oder einem Austausch unterziehen müssen. Stellen Sie sicher, dass Sie auch die Reifen kontrollieren (ein schlechtes Anzeichen ist eine ungleichmäßige Abnutzung oder Flecken). Die beliebteste Methode für die Diagnose besagt, dass man das Fahrzeug von vorn nach hinten schaukelt. Wenn Sie mehr als einen Pendelschlag nach dem Entfernen der Last zählen, bedeutet das, dass das Federbein defekt ist. Eine der besten Möglichkeiten ist es, auf Profis zu vertrauen, die die Messungen an einem Prüfstand vornehmen, um eine genau beurteilung zu erhalten.

Reparatur der Stoßdämpfer

Wenn Sie irgendwelche Probleme mit den Stoßdämpfern haben, können Sie qualifizierte Fachleute kontaktieren, die spezialisierte Dienstleistungen anbieten, um Ihnen wie folgt zu helfen:

  • Ersetzen von Dichtungen, korrosiven oder gebogenen Stangen;
  • Beseitigung von Lecks;
  • Nachfüllen mit Stickstoff;
  • Austausch von Hydraulikflüssigkeit im Bauteil;
  • Überprüfen auf dem Zweigang-Ständer;
  • Wiederherstellung der Stäbe durch Spritzer oder Polymer.

Wechseln des Stoßdämpfers

Unter normalen Betriebsbedingungen sollten die Stoßdämpfer alle 3 bis 4 Jahre ausgetauscht werden, unter den Bedingungen der aggressive Umweltbelastung alle 40–50 000 Kilometer. Beide Federbeine sollten auf derselben Achse ersetzt werden, um Schleudern während der Fahrt zu vermeiden. Zum Austausch müssen Sie:

  • das Rad entfernen;
  • die Bremsschläuche ohne die Bremssättel lösen, um das Bremssystem nicht entlüften zu müssen;
  • die oberen Federbeinbefestigungen demontieren;
  • alle Stoßdämpferbefestigungen an der Unterseite abschrauben;
  • die Feder mit einem Abzieher komprimieren (es ist wichtig, dass sie sich nicht verdreht);
  • die defekten Ferderbeine durch neue ersetzen;
  • jedes der Elemente in umgekehrter Reihenfolge montieren (auch die Feder auf Risse überprüfen).

Stoßdämpfer wechseln - Anleitung und Beschreibung sowie Reparatur

Hilfreiche Tipps zu Betrieb, Fehlerursachen, Diagnose und Wechselintervallen

Federbein Finder für

FAQ: Häufig gestellte Fragen
Welche Art von Stoßdämpfern sollte ich nehmen: mit Gas oder mit Öl?

Ölstoßdämpfer wirken weicher als Gasstoßdämpfer und sind auch günstiger. Sie ermöglichen ein reibungsloses und komfortables Fahren in der Stadt, eignen sich jedoch nicht zum Manövrieren mit hohen Geschwindigkeiten. Gasbetriebene Komponenten sind moderner und beliebter. Das Gas im Inneren verhindert, dass das Öl schäumt, was wiederum bei einem dynamischen Fahrstil auftreten kann. Dadurch sind diese Teile sowohl für einen ruhigen als auch für einen sportlichen Fahrstil geeignet.

Wie erkenne ich, ob die Stoßdämpfer ordnungsgemäß funktionieren?

Der Zustand dieser Teile muss mit einem speziell entwickelten Teststand in einer Autowerkstatt überprüft werden. Dennoch gibt es einige indirekte Hinweise darauf, dass die Teile möglicherweise ausgefallen sind:

  • sichtbare Öllecks an den Bauteilen;
  • verlängerter Bremsweg;
  • verschlechtertes Handling des Fahrzeugs;
  • schnellerer Reifenverschleiß;
  • Rollneigung der Karosserie bei starkem Bremsen;
  • ungewöhnliche Geräusche beim Fahren auf schlechten Straßen, insbesondere wenn das Fahrzeug voll beladen ist.
Wie kann ich selbst neue Stoßdämpfer einbauen?
p>Sie benötigen Folgendes, um die Komponenten selbst austauschen zu können:

  • eine Hebevorrichtung;
  • einen Federspanner;
  • einen Satz Ringschlüssel;
  • einen Satz Stecknüsse;
  • einen Hammer;
  • ein Schraubendreher;
  • eine Zange.

Entfernen Sie beim Austausch der vorderen Stoßdämpfer unbedingt die Dichtung des Motorraums. Beim Austausch der hinteren Teile entfernen Sie zuerst die Kofferraumverkleidung. Auf diese Weise können Sie sich Zugang zu den oberen Befestigungselementen der Stoßdämpfer schaffen. Wenn Sie diese abgeschraubt haben, heben Sie das Fahrzeug an und schrauben Sie auch die unteren Befestigungselemente ab. Halten Sie dabei den Stoßdämpfer fest, da er herunterfallen und Sie verletzen kann. Überprüfen Sie nach dem Entfernen der Komponente die Befestigungselemente und Federn. Ersetzen Sie sie bei Bedarf. Führen Sie nun die Schritte in umgekehrter Reihenfolge aus, um alles wieder zusammenzusetzen. Normalerweise enthält die Bedienungsanleitung Ihres Fahrzeugs detaillierte Anweisungen zur Durchführung des Verfahrens. Denken Sie daran, dass die Stoßdämpfer sowohl an der Vorder- als auch an der Hinterachse paarweise ausgetauscht werden müssen. Pumpen Sie diese vor der Montage 3 bis 5 Mal per Hand.