KFZ Lenkstange in Top-Qualität zum Top-Preis
  • Top-Preise
    Pkwteile.de bietet Ihnen attraktive Preise und Lenkstange in Erstausrüsterqualitat.
  • Versandkosten sparen
    Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab 120 € Warenwert. Sperrgut und Pfandartikel sind ausgenommen.
  • Riesen Auswahl
    Derzeit befinden sich über 1 000 000 Ersatzteile in unserem Sortiment.
  • Schnelle Lieferung

    Versandmethode

    Schnelle Lieferung Bereits in wenigen Tagen erhalten Sie Ihre Ersatzteile

  • COMODO - sichern Spurstange (Lenkstange) bezahlen
  • Auto Lenkstange mit Sofort Überweisung bezahlen
  • KFZ Spurstange (Lenkstange) mit Master Card bezahlen
  • PKW Spurstange (Lenkstange) mit PayPal bezahlen
  • Automobil Spurstange (Lenkstange) mit VISA bezahlen
  • Fahrzeug Spurstange (Lenkstange) mit Klarna Rechnung bezahlen
  • Kraftwagen Spurstange (Lenkstange) mit Vorkasse bezahlen

Spurstange (Lenkstange) Ersatzteil wechseln — Defekt oder Serviceintervall erreicht! Hilfreiches über Lenkstange erfahren

Begriff

Der gesamte vordere Teil eines Autos ist das gesamte Lenkgestänge, wobei eines der wichtigsten Teile die Spurstange ist. Diese sorgt präzise dafür, dass sich das Fahrzeug durch die Lenkbewegung in die gewünschte Richtung bewegt. Im Normalfall sind an einer gelenkten Achse zwei Spurstangen eingebaut, wobei der eigentliche Lenkhebel sich in der Mitte befindet. Den Namen erhielt diese Stange durch die Ableitung ihrer eigentlichen Funktion, weil für beide Räder die Spur so eingestellt werden muss, dass sich kein Rad einseitig abnutzt. So muss generell nach jeder Arbeit am Lenkgestänge die Spur komplett neu eingestellt werden.

Aufbau

Im Wesentlichen besteht eine Spurstange aus drei einzelnen Kfz Teilen, aus einer Verbindungsstange aus Metallrohr, welches ein oder zwei Gewinde in Längsrichtung mit einer Klemmarretierung für die Justierung der Länge enthält und aus zwei Gelenken, welche in den meisten Fällen als Kugelköpfe sich an jedem Ende der Spurstange befinden. Mittlerweile gibt es auch Spurstangen, an dessen Stange sich keine Gewinde befinden.

Bauweise

Die Spurstangen gibt es in zwei verschiedenen Ausführungen, welche jede für sich den gleichen Zweck erfüllt. Es gibt als Standard an den Pkws geteilte Spurstangen, wobei sich an jedem Rad eine Spurstange befindet, welche über den Lenkhebel die Lenkbewegung auf das Rad überträgt. Die zweite Version ist eine einzige Stange, die von einem Rad zum anderen Rad geht und mit der Lenkstange vom Lenkgetriebe zum Lenkhebel eines jeden Rades kombiniert ist. Diese Bauweise wird vorzugsweise in Lkws und Traktoren eingebaut, wobei der Lenkhebel bei einem Traktor solche Dimensionen hat, dass dieser beide Radlenkkräfte gleichzeitig betätigen kann.

Der Spurhebel selbst braucht nur noch das andere Rad ohne großen Kraftaufwand zu lenken und ist daher dünner als der Lenkhebel.

%GROUP_NAME% für %TOP_RANDOM_MODELS%

Störungen der Zuganker
  • eine Verformung des Gelenke;
  • mechanischer Schaden;
  • Spiel in der Verbindung;
  • Verschleiß des Bauteils;
  • Risse oder Korrosion des Teils;
  • gebrochene Gelenke.
Die Symptome der Zugankerfehler
  • mangelnde Reaktion auf die Bewegung des Lenkrads;
  • Fahrzeugneigung bei Kurvenfahrt und beim Bremsen;
  • kleinere Unebenheiten in der Lenkung;
  • Stöße und Lärm der Lenkung;
  • Verformung der Gelenkschale ;
  • knarren beim Bremsen, Beschleunigen und beim Fahren auf Straßen von schlechter Qualität;
Ursachen des Zugankerfehlers
  • Verschleiß der Bolzenstiefels, die gegen das Eindringen von Feuchtigkeit und Schmutz in die Kupplungsteile sorgen;
  • systematische Abnutzung des Fahrzeugs auf einer Straßenoberfläche von niedriger Qualität ;
  • Verletzung der Originalgröße der Rädervorspur;
  • Fahrstil.
Reparatur und Ersatz der Zuganker

Bei der Reparatur der Lenkung müssen die Stiefel und die gebogenen Enden, die nicht repariert werden können, ersetzt werden. Zum Austausch von Teilen ist folgendes zu beachten:

  • die Feststellbremse anlegen und die Hünterräder stützen, dann heben Sie das Auto mit einem Wagenheber an;
  • schrauben Sie die Lenkstangenmutter ab, entfernen Sie ihren Sperrstift;
  • extrahieren Sie den Spurstangenkopf von Kugelgelenk des Drehzapfen vom Spurarm;
  • Strecken Sie die Enden der Verriegelungsplatte;
  • Entfernen Sie die Zugstange und ersetzen durch eine neue, führen Sie alle diese Schritte in umgekehrter Reihenfolge durch.

Unser Lenkstange Topseller: Spurstange (Lenkstange) online zu attraktiven Preisen