RÜCKLEUCHTE (RÜCKLICHT)

  • Top-Preise
    Pkwteile.de bietet Ihnen attraktive Preise und Brems licht in Erstausrüsterqualitat.
  • Versandkosten sparen
    Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab 120 € Warenwert. Sperrgut und Pfandartikel sind ausgenommen.
  • Riesen Auswahl
    Derzeit befinden sich über 1 000 000 Ersatzteile in unserem Sortiment.
  • Schnelle Lieferung

    Versandmethode

    Schnelle Lieferung Bereits in wenigen Tagen erhalten Sie Ihre Ersatzteile

  • COMODO - sichern Rückleuchte (Rücklicht) bezahlen
  • Auto Brems licht mit Sofort Überweisung bezahlen
  • KFZ Heckleuchte mit Master Card bezahlen
  • PKW Rücklicht mit PayPal bezahlen
  • Automobil Rückleuchte (Rücklicht) mit VISA bezahlen
  • Fahrzeug Rückleuchte (Rücklicht) mit Klarna Rechnung bezahlen
  • Kraftwagen Rückleuchte (Rücklicht) mit Vorkasse bezahlen

Rückleuchte (Rücklicht) Ersatzteil wechseln — Defekt oder Serviceintervall erreicht! Hilfreiches über Brems licht erfahren

Wie der Hauptscheinwerfer an der Frontseite eines Fahrzeugs dient die Schluss- oder Heckleuchte der Sicherheit bei schlechter Sicht, u. a. Nebel, Regen oder in der Nacht. Jede rote Heckleuchte, mindestens zwei an Pkw oder Lkw, haben die Aufgabe den nachfolgenden Fahrzeugen die Position und Breite des vorausfahrenden zu bestimmen. Mit zwar eingegrenzter Sichtweite werden die Schlusslichter auch zum Rückwärtsfahren verwendet. Denn neben der roten Heckleuchte gehören ebenso der Scheinwerfer für die Rückwärtsfahrt, das Bremslicht, die Nebelschlussleuchte und der eingepasste Blinker zu der Beleuchtung am Heck.
 
Die zu einem Element zusammengefasste Beleuchtung kann je nach Hersteller und Bauart einzeln ersetzt werden. Da Glühbirnen nur eine begrenzte Lebensdauer haben, müssen diese von Zeit zu Zeit an der Heckleuchte ausgetauscht werden. In den meisten Fällen ist dies mit wenigen Handgriffen erledigt, doch es gibt auch aufwendigere Bauweisen, wo das Öffnen des Gehäuses an eine Wissenschaft grenzt. Ein Satz Glühbirnen sollte dennoch jederzeit griffbereit im Auto vorhanden sein, um im Eventualfall sofort eine defekte Birne zu ersetzen. Doch nicht nur die Glühbirnen können ausfallen, denn es kann passieren, dass beim Rückwärtseinparken- oder fahren, das Gehäuse der Heckleuchte beschädigt wird.

Dies sollte dann bald repariert werden, denn tritt Wasser ein führt dies oftmals zu einem Kurzschluss in der Heckleuchte. Auch ein Gehäusetausch kann selbst vorgenommen werden, wenn das passende Teil, z. B. aus unserem Online-Shop, vorhanden ist. Schauen Sie ruhig einmal bei uns rein und staunen Sie über unser umfangreiches Sortiment. Sie finden bestimmt genau das Ersatzteil, das Sie so dringend benötigen, ob es nun ein Handbremsseil, ein Hydraulikfilter oder eine Gelenkwelle ist und dies auch noch alles zu äußerst günstigen Preisen!

Rückleuchte (Rücklicht) für MERCEDES-BENZ SPRINTER 3,5-t Kasten (906), BMW X3 (E83), SUZUKI SAMURAI (SJ)

Versagen des Rücklichts
  • Oxidation oder Rosten von Leitungen;
  • mechanische Beschädigung des Gehäuses;
  • Spannungsabfall der Einheitenversorgung;
  • LED Burnout;
  • Verdunkelung der Reflektorenoberfläche;
  • Verschleiß der Verkabelung;
  • Kurzschluss oder Leerlauf;
  • durchgebrannte Sicherungen;
  • lose Kontakte in der Lampe.
Anzeichen eines Versagens des Rücklichts
  • häufiger Austausch der Lämpchen;
  • Kondenswasser im Inneren des Gehäuses;
  • teilweiser oder kompletter Ausfall einzelner Leuchten;
  • Blinken des Licht oder späte Einschalten;
  • gedämpftes Licht;
  • wiederkehrendes Durchbrennen der Lampenfäden.
Ursachen eines Versagens des Rücklichts
  • mechanische Beschädigung;
  • das Eindringen von Feuchtigkeit in das Gehäuse;
  • Einbau unpassender Teile;
  • sehr niedrige Umgebungstemperatur;
  • Einbau minderwertiger Komponenten;
  • übermäßiger Spannungspegel;
  • Verschmutzung;
  • häufiger Spannungsabfälle in den Kreislauf.
Diagnose des Rücklichts

Sie können den Zustand des Beleuchtungselements entweder eigenhändig überprüfen oder Sie wenden sich an eine Werkstatt. Zuerst prüfen Sie es visuell auf offensichtliche Fehlerquellen. Überprüfen Sie zudem den Zustand der Lampe, der Stecksicherungen, der Stromkreisläufe und der Relaisspule. Werkstätten können mit einem speziellen Gerät (dem Tester) sofort das Problem benennen.

Reparatur des Rücklichts

Eines der häufigsten Probleme des Rücklichts ist ein LED Burnout. Um dieses Problem zu beheben:

  • entfernen Sie das Licht;
  • als nächstes werden Sie ein Block mit LEDs und eine Steuerkarte sehen (wir empfehlen den Zustand der Karte zu überprüfen);
  • schneiden Sie ein kleines Loch in die Rückseite des Lichts, ohne die Verbindungselemente zu berühren;
  • entfernen Sie den Block mit den LEDs;
  • identifizieren Sie die fehlerhaften LEDs;
  • entfernen Sie diese (Bedenken Sie, dass diese punktuell eingeschweißt sind) und ersetzen Sie diese mit Neuen;
  • bauen Sie die LEDs wieder ein und vergessen Sie nicht das Loch wieder zu verschließen.
Austausch des Rücklichts

Falls der Artikel nicht repariert werden kann, sollte diese ausgetauscht werden. Um dies zu tun:

  • klemmen Sie die Batterie am Minuspol ab;
  • lösen Sie die Verriegelung und öffnen Sie die Lampenöffnung in der Gepäckraumauskleidung;
  • schieben Sie die Verriegelung nach oben und trennen Sie den Stecker des Rücklichts aus dem Kabelbaum;
  • lösen Sie die Befestigungsmuttern des austauschbaren Teils von der Karosserie;
  • lösen Sie den Kontakt mit der Klemme der Montagehalterung;
  • entfernen Sie das Licht aus dem Fahrzeug;
  • installieren Sie das neue Autoteil und führen Sie die genannten Schritte in umgekehrter Reihenfolge aus.

Unser Brems licht Topseller: Heckleuchte online zu attraktiven Preisen