• Top-Preise
    Pkwteile.de bietet Ihnen attraktive Preise und Ölwanne in Erstausrüsterqualitat.
  • Versandkosten sparen
    Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab 120 € Warenwert. Sperrgut und Pfandartikel sind ausgenommen.
  • Riesen Auswahl
    Derzeit befinden sich über 1 000 000 Ersatzteile in unserem Sortiment.
  • Schnelle Lieferung

    Versandmethode

    Schnelle Lieferung Bereits in wenigen Tagen erhalten Sie Ihre Ersatzteile

  • COMODO - sichern Ölwanne bezahlen
  • Auto Ölwanne mit Sofort Überweisung bezahlen
  • KFZ Ölwanne mit Master Card bezahlen
  • PKW Ölwanne mit PayPal bezahlen
  • Automobil Ölwanne mit VISA bezahlen
  • Fahrzeug Ölwanne mit Klarna Rechnung bezahlen
  • Kraftwagen Ölwanne mit Vorkasse bezahlen

Ölwanne Ersatzteil wechseln — Defekt oder Serviceintervall erreicht! Hilfreiches über Ölwanne erfahren

Eine feste Komponente eines jeden Fahrzeugmotors ist die Ölwanne, die zur Schmierung des Verbrennungsmotors benötigt wird. Die Wanne für das Motoröl ist am Kurbel-Gehäuse fest verankert. Eine Ablassschraube, die an der Wanne eine Öffnung verschließt, kann für den Ölwechsel herausgedreht werden, um das verbrauchte Öl ablaufen zu lassen, was danach mit neuem Öl ersetzt wird. In einem durchschnittlichen Kraftfahrzeug hat die Ölwanne ein Füllvolumen von zwei bis acht Litern. Dabei sollte unbedingt beachtet werden, das Öl nur so weit nachzufüllen, dass das Maximum am Ölmessstab nicht überschritten wird. Auch wenn so mancher meint, das überzählige Öl würde der Motor schon verbrennen.

Falsche Ölmenge und das Resultat!

Es wäre schädlich beim Laufen des Motors, wenn die Kurbelwelle bei jeder Drehung ins Öl eintaucht, denn die dabei entstehenden feinen Luftblasen bilden Ölschaum in der Ölwanne und lösen sich nur schwer wieder auf. Gelangt eine solche Luftblase in den Schmierfilm des Zylinders, wird sie durch die Hitze immer größer und platzt, was zur Folge hat, dass sich die Schmierwirkung verschlechtert. Außerdem wird abgekühltes Öl, das mit Luftblasen durchzogen ist, zäh und kann nicht mehr richtig fließen. Es ist Sportmotoren vorbehalten, Schaum aus dem Öl zu filtern, sollte nicht schon ein Sportöl verwendet werden, dass von vornherein die Bildung von Schaum verhindert.

Wie sieht es mit Verschleiß aus?

Ein Austausch der Ölwanne bei regelmäßigem Ölwechsel ist unter normalen Umständen nie nötig, denn sie ist resistent gegen Korrosion – außer es entstünde ein Leck, z. B. beim Durchfahren eines Schlagloches. Da sieht es bei anderen Kfzteilen schon etwas anders aus, wie z. B. bei Ölfilter, Luftfilter, Bremsschlauch oder Scheinwerfer.

Ölwanne für MERCEDES-BENZ 190 (W201), AUDI A4 Avant (8D5, B5), SEAT ALHAMBRA (7V8, 7V9)

Störungen der Ölwanne
  • mechanische Beschädigung der Ölwanne;
  • Verformung der Wanne;
  • Beschädigung der Ölwannenhalterungen;
  • abgenutzte oder beschädigte Ölwannendichtung;
  • Korrosion.
Hinweise auf einen Ölwannenfehler
  • Ölflecken unter dem Kurbelgehäuse des Motors im Leerlauf;
  • sichtbare Ölwannenschäden.
Ursachen der Ölwannenfehlfunktion
  • unsachgemäße Verwendung;
  • Schäden durch Unfälle;
  • zu langer Betrieb der Dichtungen;
  • Austreten von Flüssigkeiten im System;
  • langfristiger Einsatz bei hohen Feuchtigkeitsbedingungen.
Diagnose

Eine visuelle Analyse ist ausreichend, um den Fehler in der Ölwanne zu bestimmen. Bei sichtbaren Beschädigungen (Beulen, Rissen, Formänderungen) ist es erforderlich, das Teil ersetzen. Wenn Sie ienen Ölverlust vermerken, ist es notwendig, den Ölstand im System wiederherzustellen und das Problem umgehend zu beseitigen.

Sie können die Diagnose selber durchführen und ohne besondere Fähigkeiten und Werkzeuge die Schlussfolgerungen zum Fehler ziehen. Dieses Bauteil ist ein Komplettmetallteil, also bedarf es keinen besonderen Anforderungen für die Diagnose.

Ersetzen der Ölwanne

Die Reparatur einer Ölwanne ist ausschließlich vorzunehmen, wenn das System einen Leck hat. In diesem Fall ist es notwendig, die Dichtung zu ersetzen, oder die Dichte mit einem Dichtungsmittel wiederherzustellen. Sollte es zu einem mechanischen Schaden der Ölwanne kommen, ist nur die Installation eines neuen Teils wichtig, eine Reparatur ist nicht nötig.

Das Austauschen der Ölwanne erfordert die Arbeit von mehreren Personen, sowie dem Vorhandensein von besonderen Fähigkeiten und Werkzeugen. Zunächst muss das Fahrzeug mit Hilfe des Aufzugs erhöht werden. Als nächstes wird das Öl wird abgegossen und die Besfestigung des Kurbelgehäuse abgeschraubt. Wenn Festigkeit durch ein Dichtmittel gegeben wird, mehr als mit einer Dichtung, ist es notwendig, den Körper der Spuren komplett zu säubern, und das Dichtungsmittel auf den Kontaktstellen des Hauptlagerdeckel und dem Zylinderblock sowie den Anschluss der Ölpumpe und dem Motorblock neu aufzutragen.

Unser Ölwanne Topseller: Ölwanne online zu attraktiven Preisen