KUPPLUNGSNEHMERZYLINDER (NEHMERZYLINDER)

KFZ Kupplungsnehmer, Nehmerzylinder in Top-Qualität zum Top-Preis
  • Top-Preise
    Pkwteile.de bietet Ihnen attraktive Preise und Kupplungsnehmer in Erstausrüsterqualitat.
  • Versandkosten sparen
    Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab 120 € Warenwert. Sperrgut und Pfandartikel sind ausgenommen.
  • Riesen Auswahl
    Derzeit befinden sich über 1 000 000 Ersatzteile in unserem Sortiment.
  • Schnelle Lieferung

    Versandmethode

    Schnelle Lieferung Bereits in wenigen Tagen erhalten Sie Ihre Ersatzteile

  • COMODO - sichern Kupplungsnehmerzylinder (Nehmerzylinder) bezahlen
  • Auto Kupplungsnehmer mit Sofort Überweisung bezahlen
  • KFZ Nehmerzylinder mit Master Card bezahlen
  • PKW Kupplungsnehmerzylinder (Nehmerzylinder) mit PayPal bezahlen
  • Automobil Kupplungsnehmerzylinder (Nehmerzylinder) mit VISA bezahlen
  • Fahrzeug Kupplungsnehmerzylinder (Nehmerzylinder) mit Klarna Rechnung bezahlen
  • Kraftwagen Kupplungsnehmerzylinder (Nehmerzylinder) mit Vorkasse bezahlen

Kupplungsnehmerzylinder (Nehmerzylinder) Ersatzteil wechseln — Defekt oder Serviceintervall erreicht! Hilfreiches über Kupplungsnehmer erfahren

Der Nehmerzylinder ist ein Autoteil, das zum Kupplungssystem gehört. Das gilt gleichermaßen auch für den Geberzylinder. Erst beide zusammen bilden eine funktionelle Einheit im System der Kupplung Dadurch, dass der Nehmerzylinder größer als der Geberzylinder ist, kommt eine physikalische Grundregel zur Wirkung mit dem Ergebnis: Die Kraft wird verstärkt. Das ist wichtig für die Bedienung der Kupplung. Da die Kupplung als System aus mehreren Einzelteilen besteht, funktioniert sie auch nur, wenn alle diese Teile ohne Defekt sind. Die Gänge sollen sich "butterweich" einlegen lassen. Man kennt es aber, wenn die Kupplung mal hakt oder man bekommt den Rückwärtsgang nicht "rein".

Defekte an der Kupplung haben in der Regel die unangenehme Folge, dass sich die Gänge schlecht schalten lassen. Sollte es ja einmal notwendig sein, kommt man mit ein wenig Geschick bis zur nächsten Werkstatt. Auch ohne Kupplung. Das ist allerdings nicht unbedingt eine Empfehlung. Und besonders muss Acht gegeben werden, wenn man auf einem Parkplatz das Auto ohne Kupplung startet oder dort wo ein anderes Auto sehr nahe steht. Wenn Sie sich und ihrem Auto einen solchen Start zutrauen, sollten Sie es mit dem zweiten Gang versuchen.

Eine Fehlerdiagnose ist erforderlich. Hierbei ist der erfahrene Fachmann gefragt. Insbesondere dann, wenn sie ausgebaut werden muss. Eine Hebebühne scheint unumgänglich, spezielles Werkzeug auch. Dafür wird das Aufsuchen einer Werkstatt empfohlen. Bemerkte Kupplungsprobleme sollten alsbald behoben werden. In unserem Shop finden Sie alle Autoteile, die zur Kupplung gehören aber darüber hinaus auch viele andere: Verdampfer, Ventildeckel, Pendelstütze, Schläuche, Abgasanlage, Auslassventil.

Kupplungsnehmerzylinder (Nehmerzylinder) für MITSUBISHI CARISMA (DA_), MAZDA MPV I (LV),

Störungen des Nehmerzylinders
  • Korrosion oder Austreten von Flüssigkeiten an der Arbeitsfläche;
  • Risse an der Oberfläche;
  • Probleme mit dem Kolbenmechanismus;
  • Verunreinigung des Teils;
  • Verschleiß von Komponenten;
  • Eindringen von Luft in den hydraulischen Antrieb durch beschädigte O-Ringe.
Die Symptome des Nehmerzylindersfehlers
  • seltsame Geräusche, während ein oder aus, die Kupplung drehen;
  • das System funktioniert stoßweise;
  • Spuren des Arbeitsfluids auf dem Kupplungslösezylinder Gehäuse;
  • das Kupplungspedal hat übermäßig biegsam werden;
  • Gangwechsel wird nicht sofort durchgeführt .
Ursachen für den Arbeitszylinderfehler
  • häufige Änderungen der Temperatur;
  • Verschleiß des Bauteils;
  • aggressiver Fahrstil;
  • Installation von Komponenten geringer Qualität;
  • Fahren auf Straßen von schlechter Qualität.
Diagnose der Arbeitszylinder

Die Diagnose des Arbeitszylinders sollte zu gleichen Zeit durchgeführt werden, wenn auch die Überprüfung alle Kupplungssystem erfolgt. Von selbst können Sie nur die Inspektion auf Flecken in den Zylinderverbindungsstellen durchführen. Eine genauere Prüfung wird in einer Werkstatt empfohlen.

Reparatur und Austausch des Arbeitszylinders

Reparaturen beinhalten die Wiederherstellung der Dichte des Zylinders, nur einen Kolbenmechanismus zu reparieren oder die Beseitigung der Luft aus dem Hydraulikkreislauf. Wir weisen darauf hin, dass der obligatorische Austausch des Teils alle 3 Jahre oder 125.000 Kilometer benötigt wird. Um einen neuen Zylinder zu installieren, gehen Sie wie folgt vor:

  • trennen der "minus" Leitung von der Batterie;
  • entwässern Sie den Tank des Kupplungsfreigabehydraulikantrieb ;
  • den Verriegelungsstift aus dem Loch der Zylinderschubstange entfernen;
  • die Kupplungsgabel Rückholfeder entfernen;
  • Schrauben Sie die Schlauchverbindung, die zwei Schrauben und die Schubstange aus dem Loch ab;
  • Demontage des Zylinders;
  • Die Schrauben von den Öffnungen des Elements entfernen;
  • Führen Sie die Installation des neuen Betriebzylinders in umgekehrter Reihenfolge durch;
  • Befüllen des hydraulischen Kupplungsantrieb;
  • nehmen Sie die Einstellung des Spaltes zwischen dem Zylinderschubstange und der Kupplungsgabel vor.

Unser Kupplungsnehmer Topseller: Nehmerzylinder online zu attraktiven Preisen