KFZ Kühlmittelschlauch, Kühlwasserschläuche, Wasserschlauch in Top-Qualität zum Top-Preis
  • Top-Preise
    Pkwteile.de bietet Ihnen attraktive Preise und Kühlmittelschlauch in Erstausrüsterqualitat.
  • Versandkosten sparen
    Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab 120 € Warenwert. Sperrgut und Pfandartikel sind ausgenommen.
  • Riesen Auswahl
    Derzeit befinden sich über 1 000 000 Ersatzteile in unserem Sortiment.
  • Schnelle Lieferung

    Versandmethode

    Schnelle Lieferung Bereits in wenigen Tagen erhalten Sie Ihre Ersatzteile

  • COMODO - sichern Kühlerschlauch (Wasserschlauch) bezahlen
  • Auto Kühlmittelschlauch mit Sofort Überweisung bezahlen
  • KFZ Kühlwasserschläuche mit Master Card bezahlen
  • PKW Wasserschlauch mit PayPal bezahlen
  • Automobil Kühlerschlauch (Wasserschlauch) mit VISA bezahlen
  • Fahrzeug Kühlerschlauch (Wasserschlauch) mit Klarna Rechnung bezahlen
  • Kraftwagen Kühlerschlauch (Wasserschlauch) mit Vorkasse bezahlen

Kühlerschlauch (Wasserschlauch) Ersatzteil wechseln — Defekt oder Serviceintervall erreicht! Hilfreiches über Kühlmittelschlauch erfahren

Kühlerschlauch (Wasserschlauch) für FIAT PALIO Weekend (178DX), FORD ESCORT VII Kombi (GAL, ANL), BMW X3 (E83)

Versagen der Kühlmittelschläuche
  • Lose Klemmen;
  • Verschiebung des Schlauches;
  • Leck des Kühlmittels;
  • hoher Verschleiß;
  • Risse in dem Schlauch;
  • Blockade einer Komponente;
  • Bruch (gummierte Schläuche);
  • Verdrehen des Schlauches.
Anzeichen eines Versagens der Kühlmittelschläuche
  • erhöhte Vibration und Überhitzung des Motors;
  • Leistungsverlust des Motors;
  • erhöhter Kraftstoffverbrauch;
  • Geruch nach Frostschutzmittel in der Kabine;
  • zu starke Kühlung des Motors.
Ursache eines Versagens der Kühlmittelschläuche
  • Temperatureinfluss;
  • Eindringen von reaktiven Substanzen in ein Element;
  • zu späte Wartung des Kühlsystems;
  • Einbau von qualitativ minderwertigen Autoteilen;
  • Abnutzung;
  • unsachgemäße Wartung des Systems.
Diagnose der Kühlmittelschläuche

Falls Sie die oben genannten Fehler wahrnehmen, sollten Sie eine Überprüfung durchführen. Die Chancen stehen gut, dass sie selbst in der Lage sind Schäden, Risse, Streifen usw. zu erkennen. Es ist sinnvoller dieses Teil präventiv bei jedem Kühlmittelwechsel zu untersuchen. Je nach Modell Ihres Autos kann das Überprüfungsintervall variieren. Durchschnittlich lässt sich dies alle 30.000 km festsetzen oder einmal in zehn Jahren.

Austausch der Kühlmittelschläuche

Aufgrund der relativ niedrigen Kosten im Falle eines Versagens, ist es klüger dieses Teil zu ersetzen. Dies zu tun ist relativ einfach:

  • Lassen Sie das Frostschutzmittel ab (wenn die gesammelte Flüssigkeit sauber ist, kann es wiederverwendet werden).
  • Lösen Sie die Klemme. Bewegen Sie es entlang des Schlauches in die entgegengesetzte in Richtung der Verbindung.
  • Neue Schläuche sind recht einfach zu entfernen (ansonsten fassen Sie den Schlauch näher an dem Knotenpunkt an und versuchen diesen mit einer Drehbewegung abzunehmen).
  • Heben Sie das Ende des Schlauches sorgsam heraus, um Schäden an den Schlauch und an dessen Befestigungspunkten zu vermeiden.
  • Im schlimmsten Falle können Sie den Schlauch entlang der Linie des Klemmdrucks reißen.
  • Entfernen Sie den Schlauch.
  • Fahren Sie mit dem Einbau des neuen Schlauches fort.
  • Wenn das neue Teil kaum Platz findet, reinigen Sie das Rohr von Schmutz und Nutzen Sie Seifenwasser, um den neuen Schlauch schnell einzubauen.
  • Im Falle von mangelnder Flexibilität sollten die Schläuche für eine Weile im heißen Wasser eingetaucht werden.
  • Schließen Sie den Schlauch an dessen Steckplatz an.
  • Stellen Sie sicher, dass das Teil richtig eingebaut ist.
  • Bauen Sie die Klammer ein.
  • Füllen Sie das Kühlmittel ein.
  • Überprüfen Sie die Verbindungselemente nach Lecks.

Wir erinnern Sie daran, dass Sie die Schläuche nur dann trennen dürfen, nachdem das System abgekühlt ist, um Verbrennungen zu vermeiden.

Unser Kühlmittelschlauch Topseller: Kühlwasserschläuche online zu attraktiven Preisen