catalog_tyre_img_alt
Bitte wartendotted

Auspuffanlage für AUDI

KFZ Auspuff, Abgasanlage, Auspuffteile, Kfz-Auspuff AUDI in Top-Qualität zum Top-Preis
  • Top-Preise
    Pkwteile.de bietet Ihnen attraktive Preise und Auspuffanlage für AUDI in Erstausrüsterqualitat
  • Versandkosten sparen
    Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab 120 € Warenwert. Sperrgut, Reifen und Pfandartikel sind ausgenommen.
  • Riesenauswahl
    Derzeit befinden sich über 1 000 000 Ersatzteile in unserem Sortiment.
  • Schnelle Lieferung

    Versandmethode

    Schnelle Lieferung Bereits in wenigen Tagen erhalten Sie Ihre Auspuffanlage AUDI

  • COMODO - sicher Auspuffanlage AUDI kaufen
  • Auspuff PKW AUDI mit PayPal bezahlen
  • Auspuffteile Automobil AUDI mit VISA bezahlen
  • Abgasanlage KFZ AUDI mit Master Card bezahlen
  • Discover
  • Auspuffanlage Auspuffanlage AUDI mit Sofort Überweisung bezahlen
  • Kfz-Auspuff Auto AUDI mit Sofort Überweisung bezahlen
  • Auspuff Auto AUDI mit Klarna Faktura bezahlen
  • Auspuffanlage AUDI erst nach Erhalt per Bar-Nachname kaufen


Was sind typische Defekte der Abgasanlage bei Audi-Modellen?

Die Komponenten dieser Einheit sind ständig hohen Temperaturen und aggressiven Umwelteinflüssen ausgesetzt. Dadurch werden Schalldämpfer, Katalysator und Sauerstoffsensor häufig beschädigt. Die Defekte des ersten Teils sind:

  • Durchbrennen und Korrosion;
  • Schäden an der Befestigung des Schalldämpfers, den Aufhängern oder den Klemmen;
  • die Befestigungselemente lösen sich.

Typische Defekte am Katalysator:

  • Verstopfen, Zerstören oder Verschmelzen des monolithischen Substrats;
  • Korrosion und Verformung des Gehäuses.

Defekte des Sauerstoffsensors (Lambdasonde):

  • Heizung fällt aus;
  • Oxidieren der Kontakte;
  • Verschmutzung und Durchbrennen der Sensorspitze.

Welche Teile der Abgasanlage müssen bei diesen Fahrzeugen am häufigsten ausgetauscht werden?

Der empfindlichste Teil ist der Katalysator. Die durchschnittliche Lebensdauer beträgt hier 150.000 km, was wiederum von den Betriebsbedingungen des Autos abhängt. Die Lebensdauer kann verkürzt werden, wenn Motoröl in die Kraftstoffleitung gelangt oder weil qualitativ schlechter Kraftstoff, beispielsweise mit bleihaltigen oder metallischen Additiven, verwendet wird. Darüber hinaus verursacht unachtsames Fahren mechanische Schäden. Gelegentlich tritt ein thermischer Schock aufgrund der plötzlichen Abkühlung des Bauteils bei Regenwetter auf.

Ein defektes Bauteil kann nicht repariert werden und muss ersetzt werden. In der Regel sollten Sie eine neue Komponente kaufen, wenn die Motorleistung sinkt, der Betrieb instabil ist, der Kraftstoffverbrauch steigt und der Innenraum des Fahrzeugs stark nach Schwefelwasserstoff riecht.

Wann sollte die komplette Abgasanlage eines Audi ausgetauscht werden?

Im Allgemeinen kann die Abgasanlage durch Ersetzen des defekten Teils wiederhergestellt werden: das flexible Rohr, der Katalysator, der Abgaskrümmer oder die Befestigungselemente. Diese Komponenten werden jedoch in vielen modernen Fahrzeugen als ein einziges geschweißtes Teil implementiert, wobei 2 oder 3 Teile miteinander verbunden sind. Abgesehen von dem defekten Teil muss daher ein größerer Teil der Baugruppe ersetzt werden. Fachleute empfehlen außerdem, beim Kauf eines Gebrauchtwagens, der älter als zehn Jahre ist, eine komplett neue Abgasanlage einzubauen.

Kann ich die gesamte Baugruppe dieser Fahrzeuge selbst austauschen?

Es wird empfohlen, dieses mühsame Verfahren an die spezialisierten Mitarbeiter einer Autowerkstatt abzugeben. Wenn Sie jedoch über spezielle Autoreparatur-Werkzeuge und -fähigkeiten verfügen, können Sie einige fehlerhafte Elemente selbst ersetzen. Bevor Sie beginnen, lesen Sie die Anleitung zur Wartung und Reparatur Ihres Fahrzeugs. Normalerweise besteht der Austausch des Schalldämpfers aus den folgenden Schritten:

  1. Stellen Sie das Auto auf eine Hebebühne und sichern Sie es.
  2. Reinigen Sie alle Befestigungselemente von Schmutz und tragen Sie ein Rostschutzmittel wie beispielsweise WD-40 auf.
  3. Entfernen Sie alle Befestigungselemente mit dem entsprechenden Schraubenschlüssel.
  4. Trennen Sie dann den Flanschstecker des Resonators von dem Auspuffrohr und entfernen Sie ihn.
  5. Halten Sie das Gehäuse fest, lösen und entfernen Sie die Schalldämpfer-Halteklammern und installieren Sie eine neue Komponente.
  6. Bauen Sie nun alle Komponenten in umgekehrter Reihenfolge wieder zusammen.

Um den Resonator auszutauschen, trennen Sie die Rohre von der Motorseite oder von Katalysator und Schalldämpfer. Dann entfernen Sie die Komponente aus den Halterungen und nehmen sie zusammen mit den Rohren heraus. Das neue Teil wird nun in umgekehrter Reihenfolge installiert.

Warenkorb
#
Warenkorb ist leer