KFZ Auspuff, Abgasanlage in Top-Qualität zum Top-Preis
  • Top-Preise
    Pkwteile.de bietet Ihnen attraktive Preise und Auspuffanlage in Erstausrüsterqualitat
  • Versandkosten sparen
    Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab 120 € Warenwert. Sperrgut, Reifen und Pfandartikel sind ausgenommen.
  • Riesen Auswahl
    Derzeit befinden sich über 1 000 000 Ersatzteile in unserem Sortiment.
  • Schnelle Lieferung

    Versandmethode

    Schnelle Lieferung Bereits in wenigen Tagen erhalten Sie Ihre Auspuffanlage Ersatzteile

  • COMODO - sichern Auspuff für Auto bezahlen
  • Auto Auspuff mit Sofort Überweisung bezahlen
  • Kfz Ersatzteile - mit Nachnahme, Vorkasse bezahlen
  • Abgasanlage vom Auto mit Master Card bezahlen
  • PKW Auspuffanlage mit PayPal bezahlen
  • Automobil Auspuffanlage mit VISA bezahlen
  • Fahrzeug Auspuffanlage mit Klarna Rechnung bezahlen

Schäden an der Abgasanlage

  • unvollständige Abfuhr der Abgase
  • mechanische Beschädigungen durch Stöße und Korrosion
  • Alterung einzelner Teile
  • Korrosion und Überschreitung der Lebensdauer einzelner Komponenten
  • Durchbrennen und Zerschmelzen einiger Komponenten
  • Verstopfung und Verunreinigung des Katalysators, des Schalldämpfers oder des Mittelschalldämpfers

Symptome einer defekten Abgasanlage

  • zu lautes Motorgeräusch
  • Geruch von Abgasen oder von Schwefelwasserstoff im Innenraum
  • metallischer Klang unter dem Fahrzeug während des Betriebs
  • Knallgeräusch
  • reduzierte Motorleistung und Überhitzung des Motors

Gründe für Schäden an der Abgasanlage

  • Kraftstoff mit zu niedriger Oktanzahl
  • Kraftstoff verunreinigt durch Schwermetalle und Chemikalien (Blei, Ferrocen)
  • Verwendung von ungeeigneten und schlechten Teilen
  • Öl verbrennt in der Abgasanlage
  • Einwirkung von Feuchtigkeit, Schmutz und korrosiven Chemikalien
  • Die Abgasanlage wird bei schlechten Wetter betrieben (zu hohe oder zu niedrige Temperaturen oder hohe Luftfeuchtigkeit)

Diagnose

Zunächst muss der Klang des Motors und der Abgasanlage analysiert werden. Das entsprechende Geräusch muss stetig und die Lautstärke moderat sein. Es sollten keine Nebengeräusche wie Klopfen, Quietschen oder Pfeifen auftauchen. Weiterhin sollte eine visuelle Begutachtung durchgeführt werden. Korrosion und eine mechanische Beschädigung sind die häufigsten Ursachen für Schäden der Abgasanlage. Falls visuell und akustisch keine Schäden festzustellen sind, sollte eine Werkstatt zu Rat gezogen werden.

Reparatur und Wechsel der Abgasanlage

Die Reparatur der Abgasanlage ist ziemlich schwierig. Dennoch ist es möglich, die Reparatur selbst durchzuführen. Elemente lassen sich teilweise mit Hilfe eines Schweißgerätes austauschen. Das beschädigte Teilstück wird ausgeschnitten und ein neues wird an dessen Stelle angeschweißt. Bei der Arbeit an der Abgasanlage sollte vorsichtig vorgegangen werden, denn der Katalysator enthält gesundheitsgefährdende Stoffe. Zudem ist der Katalysator das einzige Bestandteil der Abgasanlage, der eine vorgeschriebene Lebensdauer hat. Dieser sollte alle 120000-150000 Kilometer gewechselt werden.

Warenkorb
#
Warenkorb ist leer