• Top-Preise
    Pkwteile.de bietet Ihnen attraktive Preise und Auslaßventil in Erstausrüsterqualitat.
  • Versandkosten sparen
    Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab 120 € Warenwert. Sperrgut und Pfandartikel sind ausgenommen.
  • Riesen Auswahl
    Derzeit befinden sich über 1 000 000 Ersatzteile in unserem Sortiment.
  • Schnelle Lieferung

    Versandmethode

    Schnelle Lieferung Bereits in wenigen Tagen erhalten Sie Ihre Ersatzteile

  • COMODO - sichern Auslaßventil bezahlen
  • Auto Auslaßventil mit Sofort Überweisung bezahlen
  • KFZ Auslaßventil mit Master Card bezahlen
  • PKW Auslaßventil mit PayPal bezahlen
  • Automobil Auslaßventil mit VISA bezahlen
  • Fahrzeug Auslaßventil mit Klarna Rechnung bezahlen
  • Kraftwagen Auslaßventil mit Vorkasse bezahlen

Auslaßventil Ersatzteil wechseln — Defekt oder Serviceintervall erreicht! Hilfreiches über Auslaßventil erfahren

Auslaßventil für NISSAN PRIMERA Hatchback (P11), HONDA ACCORD VI (CG, CK),

Versagen des Auslassventils
  • Verteilung des Ventilschafts;
  • Verstopfung und Verunreinigung des Ventils;
  • Ablagerungen im Ventilschaft;
  • unzureichende Sauberkeit der Hülsen;
  • Verformung des Ventils;
  • kaputtes Ventil;
  • Beschädigung der Ventilaufhängung;
  • Beschädigung oder Verformung der Feder;
  • Metallkorrosion.
Anzeichen eines Versagens des Auslassventils
  • hoher Druck der Abgase;
  • Explosion des Motors;
  • erhöhter Kraftstoffverbrauch;
  • “Motor überprüfen” Warnleuchte im Armaturenbrett;
  • schnelle Überbeanspruchung des Motors;
  • Geruch von Abgasen im Inneren des Fahrzeugs.
Ursachen eines Versagens des Auslassventils
  • Nutzung von Kraftstoffen mit einer niedrigeren Oktanzahl oder mit Verunreinigungen mit Schwermetallen;
  • übermäßige Überhitzung des Motors;
  • Motor ist lange Zeit im Leerlauf gewesen;
  • Verwendung von qualitativ minderwertigen Motoröl;
  • Ölbrand oder chemischer Zerfall;
  • Verwendung von qualitativ minderwertigen Ventilen;
  • Überhitzung und anschließende Verformung des Schafts;
  • defekt des Kraftstoffgemischsystems.
Diagnose

Starten Sie die Diagnose mit einer Untersuchung. Bewerten Sie zuerst den Zustand des Ventils in diesem System. Sie müssen auch dessen Lage und Kontaktdichtheit überprüfen. Der optimale Wert der Kontaktflächenbreite beträgt 1,15-1,5 mm.

Des Weiteren überprüfen Sie die Lücke zwischen dem Ventil und dem Kolben. Der Kolben muss per Hand an seine maximale Ausdehnung gebracht werden. Der Standardwert des Abstands beträgt 2,5 mm. Falls dieser kleiner ist, besteht die Gefahr, dass der Kolben an das Ventil anschlägt, was in einer sofortigen Zerstörung ersteren resultiert.

Sie sollten auch den Verschmutzungsgrad des Ventils überprüfen. Im Falle von starker Verschmutzung oder Verkleben der Verbrennungs- und Ölzerfallsprodukte ist es erforderlich das Ventil zu reinigen. Verwenden Sie für die Reinigung alkoholbasierte Lösungen.

Reparatur und Austausch des Auslassventils

Ein defektes Ventil kann nicht wiederhergestellt werden. Trotz der Tatsache, dass es aus einer extrem festen Metalllegierung geformt ist, welche dessen Schmelzen oder Verformen verhindert, bedarf es eines Austausches.

Um das Ventil zu ersetzen, ist es notwendig das Kurbelgehäuse zu entfernen. Diese Art von Arbeit überlassen Sie am besten in der Werkstatt. Nach dem Einbau des neuen Teils müssen Sie das Ventil mittels einer speziellen Schleifenmischung annähern.

Bei der Demontage des Motors ist es sehr empfehlenswert die Komponenten mit einem Stift zu markieren, um falsche Verbindungen und weitere Fehler der Komponenten zu meiden. Nach dem Einbau des Motors wird eine Testfahrt bei mittleren Drehzahlen durchgeführt.

Unser Auslaßventil Topseller: Auslaßventil online zu attraktiven Preisen