loader
Bitte wartendotted

Ersatzteile für PEUGEOT 206

206
Peugeot 206 OEM Autoteilekatalog
Peugeot 206 Ersatzteilkatalog online

Bei uns erwartet Sie ein riesiges Sortiment an Autoteile für alle PEUGEOT 206 Modelle. Suchen Sie sich das passende Ersatzteil schon jetzt. Wir sind uns sicher, dass Sie schnell und bequem das richtige Autoersatzteil finden werden. Gerne helfen wir Ihnen dabei! Durch faire Preise, höchste Qualität, schnellste Lieferung und verlockende Angebote macht das Einkaufen bei uns einfach Spaß!

Autoteile für PEUGEOT 206 bis Baujahr 2000
08.1998 - ...
Karosserietyp: Schrägheck
04.1999 - 03.2009
Karosserietyp: Kasten
09.2000 - ...
Karosserietyp: Cabriolet
Ersatzteile für Peugeot 206 ab Baujahr 2000 - bis 2005
07.2002 - ...
Karosserietyp: Kombi
Ersatzteile für Peugeot 206 ab Baujahr 2005 - bis 2010
01.2009 - ...
Karosserietyp: Schrägheck
03.2007 - ...
Karosserietyp: Stufenheck

Top KFZ Teile für PEUGEOT 206 zum besten Preis

Finden Sie günstige Angebote für Accessoires für PEUGEOT 206
Technische Daten PEUGEOT 206
  • Gesamtzahl der produzierten Modelle 6
  • Derzeit produzierte Modelle SW (2E/K), Limousine, + Schrägheck (2L, 2M)
  • Erste Version des Modells 206 Schrägheck (2A/C)
  • Erste Version produziert im Jahr 1998
  • In der ersten Version eingebauter Motor 1.1, 1.1 i, 1.4 i, 1.6 i, 1.9 D
  • Gesamtzahl der produzierten Motorversionen 54
  • Derzeit produzierte Motoren 1.1, 1.4 16V, 1.4 HDi, 1.4 LPG, 1.6 16V, 2.0 HDi, 1.4, 1.4 HDi eco 70
  • Modell mit der höchsten Anzahl von Motorversionen Schrägheck (2A/C)
  • Max. Leistung [kW] 132
  • Min. Leistung [kW] 40
  • Max. Leistung [PS] 180
  • Min. Leistung [PS] 54
  • Max. Zylinder 4
  • Min. Zylinder 4
  • Max. Hubraum (ccm) 1997
  • Min. Hubraum (ccm) 999
  • Max. Hubraum des Motors 2.0
  • Min. Hubraum des Motors 1.0
  • Hubraum des Motors 1.0, 1.1, 1.4, 1.6, 1.9, 2.0
  • Motorart Diesel, Hybrid, Otto
  • Antriebsart Frontantrieb
  • Aufbauart Schrägheck, Cabriolet, Kombi, Stufenheck, Kasten
  • Modellbezeichnungen in anderen Ländern 206
  • Am häufigsten ausgetauschte Verbrauchsmaterialien Bremsbeläge, Ölfilter, Bremsscheiben, Luftfilter, Scheibenwischer, Innenraumfilter, Motoröl, Zündkerzen, Kraftstofffilter, Radlager
PEUGEOT 206 Kfz-Ersatzteile - Kauftipps und Bewertungen

PEUGEOT 206 Bewertungen und Erfahrungen

Im Einzelnen haben unsere Kunden PEUGEOT 206 wie folgt bewertet:
Vorteile
  • Preis
  • Bauqualität
  • Außendesign
  • Qualität der Lackbeschichtung
Nachteile
  • Bodenfreiheit
  • Verstellung des Lenkrades
  • Rücksitz Komfort
  • Getriebegehäuse
Umstrittene Eigenschaften
  • Kofferaumöffnung
  • Zusatzfächer
  • Preis

    36 2
  • Bauqualität

    13 2
  • Außendesign

    86 3
  • Bodenfreiheit

    12 46
  • Qualität der Lackbeschichtung

    6 3
  • Innenansicht

    20 4
  • Sitzkomfort

    5 1
  • Ergonomie

    37 2
  • Verstellung des Lenkrades

    2 5
  • Materialqualität

    19 12
  • Werkseitig installiertes Audio-System

    16 7
  • Lesbarkeit des Amaturenbrettes

    3 0
  • Reichweite

    1 0
  • Kofferraumvolumen

    42 9
  • Kofferaumöffnung

    1 1
  • Rücksitz Komfort

    5 8
  • Innen Transformation

    9 0
  • Klimaanlage

    31 6
  • Komfort der Vordersitze

    42 9
  • Innenraum

    31 6
  • Scheinwerfer

    12 2
  • Schallschutz

    24 16
  • Federungsleistung

    37 27
  • Lenkverhalten

    81 1
  • Bequem für das Reisen

    9 3
  • Kaltstart

    22 3
  • Kraftstoffverbrauch

    73 14
  • Ölverbrauch

    2 1
  • Auto Leistung

    91 13
  • Bremsen

    40 0
  • Lenkradreaktion

    22 1
  • Getriebegehäuse

    19 25
  • Straßenstabilität

    25 3
  • Beweglichkeit

    48 1
  • Sicherheitssystem Effizienz

    3 2
  • Wartungskosten

    39 6
  • Service und Ersatzteilverfügbarkeit

    3 2
  • Zusatzfächer

    2 2
  • Karosseriequalität

    13 1

8/10

Die Produktion des Peugeot 206 erfolgte von 1998 bis 2013 in Frankreich, Argentinien, Brasilien, Iran und anderen Ländern. 1998 wurde dieses Modell bei der Internationalen Automobilausstellung zum schönsten Auto gekürt. Im Jahr 2001 wurde das Cabriolet dieses Modells auf der British International Motor Show „zum Auto der Show“ gewählt. Im selben Jahr verlieh die Zeitschrift „What Car“ dem Modell den Preis für das „Beste Cabriolet“. Darüber hinaus war dies das meistverkaufte Modell aller Fahrzeuge dieser Marke. Die Zwillingsmodelle sind das gleichnamige Naza-Modell und der Citroën C2.

Die Geschichte des Peugeot 206

Zwei Generationen und eine Modellpflege dieses Fahrzeugs wurden veröffentlicht. Die erste Generation, die ab 1998 gebaut wurde, umfasste zunächst einen 3- und 5-Türer. Das Cabriolet CC ist seit 2000 verfügbar. Im Jahr 2002 wurde der Peugeot-Kombi (der 206 SW) eingeführt. Der Erfolg der ersten Generation war auf das gute Verhältnis zwischen Preis, Fahrzeugqualität und dem trendigen Design zurückzuführen.

Im Jahr 2003 wurde das Auto neugestaltet. Im Außenbereich wurden die Heckleuchten erneuert, das Markenlogo wurde höher montiert und befand sich nicht mehr am Griff der Heckklappe. Außerdem wurden die Zierleisten des überarbeiteten Cabriolets und 3-Türer-Schräghecks in Wagenfarbe lackiert.

Die RC-Version stand von 2003 bis 2005 zur Verfügung. Für einen relativ niedrigen Preis wurde sie mit einer Vielzahl attraktiver Funktionen ausgestattet, darunter Klimaregler und Regensensoren. Diese Version sah aufgrund der 17-Zoll-Leichtmetallräder und verchromten Enden des Auspuffs sportlich aus. Die Federung des RC hatte extra steife Federn, so dass sie zuverlässig manövriert werden konnte. Im Jahr 2005 wurde die Palette der Karosserievarianten um eine Limousine erweitert.

Im Jahr 2009 wurde die zweite Generation des Modells unter dem Namen 206+ in Produktion genommen. Im Jahr 2013 wurde die Produktion dieses Modells für den europäischen Markt eingestellt. Aber dieses Auto wird noch immer im Iran produziert. In Europa wurde dieses Modell durch das Modell 207 ersetzt.

Die Eigenschaften des Peugeot 206+

Die zweite Generation umfasste ein 3-Türer- und 5-Türer-Schrägheck. Der Kühlergrill war nun größer und ähnelte einem Lächeln. Darüber befand sich das Markenlogo der Firma in vergrößerter Form. Das 5-türige 206-Fließheck wurde mit Karosserieteilen in Karosseriefarbe ausgestattet. Das Auto hat viel Wiedererkennungswert aufgrund der Rücklichter mit runden Blinkern und originalen Heckleuchten.

Für den europäischen Markt ist das Modell serienmäßig mit Servolenkung, Antiblockiersystem, Front- und Seitenairbags sowie Zentralverriegelung mit Fernbedienung ausgestattet. Im Jahr 2011 gehörte auch ein ESP zur Serienausstattung.

So erwerben Sie online Ersatzteile für den Peugeot 206

Der Online Shop Pkwteile.de kümmert sich sowohl um Ihr Auto als auch um Sie. Wir arbeiten nur mit zuverlässigen Lieferanten, sodass nur hochwertige Ersatzteile in unserem Autoteilekatalog für den Peugeot 206 enthalten sind. Durch den Kauf von Bremsbelägen, Zündkerzen oder anderen Teilen in unserem Online Shop können Sie sicher sein, dass Ihr Auto viele Kilometer halten wird. Darüber hinaus können Sie alle notwendigen Teile kostengünstig erwerben. Warten Sie also nicht länger, bestellen Sie noch heute.

Ersatzteileshop für Peugeot 206

  • Top-Preise
    Pkwteile.de bietet Ihnen attraktive Preise und Ersatzteile in Erstausrüsterqualitat.
  • Versandkosten sparen
    Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab 120 € Warenwert. Sperrgut, Reifen und Pfandartikel sind ausgenommen.
  • Riesenauswahl
    Derzeit befinden sich über 1 000 000 Ersatzteile in unserem Sortiment.
  • Schnelle Lieferung

    Versandmethode

    Schnelle Lieferung Bereits in wenigen Tagen erhalten Sie Ihre Ersatzteile

  • COMODO - Originalkatalog PEUGEOT 206
  • PEUGEOT 206 Ersatzteile gebraucht und neu mit Sofort Überweisung bezahlen
  • Peugeot 206 Original Teile - mit Nachnahme, Vorkasse bezahlen
  • PEUGEOT 206 Teilekatalog original mit Master Card bezahlen
  • PEUGEOT 206 Autoersatzteile per Teilenummer finden und mit PayPal kaufen
  • Fahrzeugteile aus Online-Katalog PEUGEOT 206 mit VISA bezahlen
  • Ersatzteilkatalog original PEUGEOT 206 mit Klarna Rechnung bezahlen
Warenkorb
#
Warenkorb ist leer