loader
Bitte wartendotted
Hinweise des Kundenservices bezüglich COVID-19. Mehr erfahren

Ersatzteile für FIAT SCUDO

Fiat SCUDO OEM Autoteilekatalog
Fiat SCUDO Ersatzteilkatalog online

Bestellen Sie bei uns Ersatzteile für Ihren FIAT SCUDO mit nur wenigen Klicks. Dafür benötigen Sie nur wenige Minuten. Auf unserer Webseite finden Sie ein großes Autoteile-Sortiment. Sie finden bei uns nicht nur Ersatzteile für die Aufhängung oder für das Kraftstoffsystem, sondern beispielsweise auch FIAT SCUDO Autoteile für die Zündanlage und den Innenraum. Sie müssen hierfür lediglich das passende Ersatzteil wählen und bequem online bestellen. Bei Fragen kontaktieren Sie einfach unseren freundlichen Kundenservice.

Autoteile für FIAT SCUDO bis Baujahr 2000
02.1996 - 12.2006
Karosserietyp: Kasten
02.1996 - 12.2006
Karosserietyp: Kombi
09.1996 - 12.2006
Karosserietyp: Pritsche/Fahrgestell
Ersatzteile für Fiat SCUDO ab Baujahr 2000 - bis 2010
01.2007 - ...
Karosserietyp: Großraumlimousine
01.2007 - ...
Karosserietyp: Kasten
01.2007 - ...
Karosserietyp: Pritsche/Fahrgestell

Top KFZ Teile für FIAT SCUDO zum besten Preis

Finden Sie günstige Angebote für Accessoires für FIAT SCUDO
Technische Daten FIAT SCUDO
  • Gesamtzahl der produzierten Modelle 6
  • Derzeit produzierte Modelle II (270, 272), II Kastenwagen (270, 272), II Pritsche / Fahrgestell (270, 272)
  • Erste Version des Modells Scudo Kombi (220_), Scudo Kastenwagen (220_), SCUDO Pritsche/Fahrgestell (220_)
  • Erste Version produziert im Jahr 1996
  • In der ersten Version eingebauter Motor 1.6, 1.9 D, 1.9 TD, 1.9 TD Eco
  • Gesamtzahl der produzierten Motorversionen 48
  • Derzeit produzierte Motoren 1.6 D Multijet, 2.0 D Multijet, 2.0 D Multijet 4x4
  • Modell mit der höchsten Anzahl von Motorversionen I Kombi (220), I Kastenwagen (220), II (270, 272), II Kastenwagen (270, 272)
  • Max. Leistung [kW] 120
  • Min. Leistung [kW] 51
  • Max. Leistung [PS] 163
  • Min. Leistung [PS] 69
  • Max. Zylinder 4
  • Min. Zylinder 4
  • Max. Hubraum (ccm) 1997
  • Min. Hubraum (ccm) 1560
  • Max. Hubraum des Motors 2.0
  • Min. Hubraum des Motors 1.6
  • Hubraum des Motors 1.6, 1.9, 2.0
  • Motorart Diesel, Otto
  • Antriebsart Frontantrieb, Allrad
  • Aufbauart Kombi, Kasten, Großraumlimousine, Pritsche/Fahrgestell
  • Modellbezeichnungen in anderen Ländern SCUDO
  • Am häufigsten ausgetauschte Verbrauchsmaterialien Bremsbeläge, Ölfilter, Bremsscheiben, Luftfilter, Scheibenwischer, Innenraumfilter, Motoröl, Zündkerzen, Kraftstofffilter, Radlager
FIAT SCUDO Kfz-Ersatzteile - Kauftipps und Bewertungen

FIAT SCUDO Bewertungen und Erfahrungen

Im Einzelnen haben unsere Kunden FIAT SCUDO wie folgt bewertet:
Vorteile
  • Preis
  • Bodenfreiheit
  • Innenansicht
  • Werkseitig installiertes Audio-System
Nachteile
  • Bauqualität
  • Qualität der Lackbeschichtung
  • Klimaanlage
  • Getriebegehäuse
Umstrittene Eigenschaften
  • Beweglichkeit
  • Preis

    2 0
  • Bauqualität

    0 1
  • Bodenfreiheit

    2 0
  • Qualität der Lackbeschichtung

    0 1
  • Innenansicht

    3 1
  • Werkseitig installiertes Audio-System

    1 0
  • Reichweite

    1 0
  • Kofferraumvolumen

    3 0
  • Rücksitz Komfort

    1 0
  • Innen Transformation

    1 0
  • Klimaanlage

    0 3
  • Komfort der Vordersitze

    4 0
  • Innenraum

    4 0
  • Federungsleistung

    2 1
  • Lenkverhalten

    3 0
  • Bequem für das Reisen

    3 0
  • Kaltstart

    2 0
  • Kraftstoffverbrauch

    11 0
  • Ölverbrauch

    1 0
  • Auto Leistung

    8 1
  • Lenkradreaktion

    2 0
  • Getriebegehäuse

    0 1
  • Straßenstabilität

    1 0
  • Beweglichkeit

    3 3
  • Wartungskosten

    2 0
  • Service und Ersatzteilverfügbarkeit

    1 0
  • Karosseriequalität

    5 0

8.5/10

Der Zusammenbau der Fiat Scudo-Autos wurde von 1996 bis 2016 in Frankreich vorgenommen. Die Autos wurden als Vans, Minibusse und Pritschenwagen produziert. Im Jahr 2008 wurde dieses Modell zum „Internationalen Van des Jahres“ gewählt. Eine professionelle Jury – bestehend aus weltbekannten Journalisten – übernimmt die Auswahl des Siegers. Die Zwillingsmodelle dieses Fahrzeugs sind der Citroën Jumpy, der Peugeot Expert, der Toyota ProAce und der Citroën Dispatch.

Die Geschichte des Fiat Scudo

Die erste Generation wurde von 1996 bis 2007 produziert. Die Produktion dieses Automobils, was ein echter Markterfolg wurde, entstand aus der Zusammenarbeit zwischen der Fiat-Gruppe und der Groupe PSA. Es hatte eine recht kompakte Größe: 184,4 cm breit, 452,2 cm lang und 194 cm hoch. Gleichzeitig verfügte das Auto über eine gute Ladekapazität, denn der Fiat Scudo-Van war in der Lage, eine Ladung von 854 kg zu transportieren.

1998 fand die erste Neugestaltung statt. Die Anpassungen betrafen hauptsächlich die optischen Elemente, die dem Äußeren ein moderneres Erscheinungsbild verschafften. Als das Auto 2004 die zweite Neugestaltung durchlief, änderte sich das Aussehen stark. Vor allem der Kühlergrill gewann an Größe und auch die vordere Stoßfänger und die Scheinwerfer erhielten eine neue Form. Außerdem wurde das Markenlogo an vorderen Bereich des Autos durch das neue ersetzt.

2007 wurde die zweite Generation veröffentlicht. Die Größe des Autos nahm zu: Die Länge betrug 480,5 cm, die Breite 189,5 cm und die Höhe 188 cm. Die Linien der Karosserie wurden weicher und durch die leicht hervorstehende vordere Stoßstange sah das Auto dynamischer aus. Die Scheinwerfer wurden entlang der Kotflügel verlängert, die Motorhaube war viel kleiner und die Nebelscheinwerfer waren mit stilvollen Rahmen versehen. Darüber hinaus erhielt der Kühlergrill ein neues Erscheinungsbild wie auch das Design der Seitenspiegel.

Die neuen Scudos wurden mit hocheffizienten Dieselmotor von Mulitijet ausgestattet. Der Motor mit der kleinsten verfügbaren Leistung hatte 90 PS und der mit der höchsten 163 PS. Die Palette wurde zudem um einen 140 PS starken Benzinmotor erweitert. 2013 gab es eine geringfügige Neugestaltung und 2016 folgte diesem Modell der neue Talento.

Die Eigenschaften des neu gestalteten MKII Fiat Scudo

Dieses neue Auto war in den Versionen als Kleinbus und Lieferwagen verfügbar. Standardmäßig hatten diese Autos eine elektrohydraulische Servolenkung, beheizte Außenspiegel und elektrische Fenster. Der mechanisch verstellbare Fahrersitz gehörte ebenfalls zur Serienausstattung.

Es standen Sitzheizungen für Fahrer und Beifahrer zur Verfügung. Und für den Kleinbus Fiat Scudo gab es optional eine Klimaanlage für den Komfort der Passagiere auf den hinteren Sitzen. Dieses Gerät wurde in Kombination mit einem optimierten Heizsystem von Webasto eingesetzt.

So können Sie online Ersatzteile für den Fiat Scudo kaufen

Bitte wenden Sie sich an den Kundenservice des Online Shops Pkwteile.de, wenn Sie Beratung durch einen Experten benötigen. Unser erfahrenes Team steht Ihnen gerne bei der Auswahl von Luftfiltern, Bremsbelägen und anderen Einheiten aus dem Ersatzteilkatalog für den Fiat Scudo unterstützend zur Seite. Lassen Sie sich von Experten beraten und kaufen Sie das Beste für Ihren Wagen!

Ersatzteileshop für Fiat SCUDO

  • Top-Preise
    Pkwteile.de bietet Ihnen attraktive Preise und Ersatzteile in Erstausrüsterqualitat.
  • Versandkosten sparen
    Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands ab 120 € Warenwert. Sperrgut, Reifen und Pfandartikel sind ausgenommen.
  • Riesenauswahl
    Derzeit befinden sich über 1 000 000 Ersatzteile in unserem Sortiment.
  • Schnelle Lieferung

    Versandmethode

    Schnelle Lieferung Bereits in wenigen Tagen erhalten Sie Ihre Ersatzteile

  • COMODO - Originalkatalog FIAT SCUDO
  • FIAT SCUDO Ersatzteile gebraucht und neu mit Sofort Überweisung bezahlen
  • Fiat SCUDO Original Teile - mit Nachnahme, Vorkasse bezahlen
  • FIAT SCUDO Teilekatalog original mit Master Card bezahlen
  • FIAT SCUDO Autoersatzteile per Teilenummer finden und mit PayPal kaufen
  • Fahrzeugteile aus Online-Katalog FIAT SCUDO mit VISA bezahlen
  • Ersatzteilkatalog original FIAT SCUDO mit Klarna Rechnung bezahlen
Warenkorb
#
Warenkorb ist leer