Autoteile MAHLE ORIGINAL

Online Autoersatzteilkatalog von MAHLE ORIGINAL

MAHLE ORIGINAL ist eine bekannte deutsche Marke, unter der eine breite Auswahl von Bauteilen für Motoren, Filter und andere Autoteile vertrieben wird. Sie gehört zur Firma MAHLE GmbH - ein großer Anbieter von Autoteilen für Zylinder-Kolben-Gruppen für Unternehmen, die an der Herstellung von Verbrennungsmotoren beteiligt sind.

Der geschichtliche Hintergrund der MAHLE ORIGINAL Firma

Die Geschichte der Marke MAHLE ORIGINAL begann 1920, als der deutsche Ingenieur Hermann Mahle im Auto Shop von Hellmuth Hirth eine Stelle bekam - er war ein bekannter Pilot und Erfinder, der den ersten Zweitaktmotor erfand. Zwei Jahre später wurde Hermanns Bruder Ernst Mahle zum Leiter der technischen Abteilung. Im Jahr 1938 wurden die Brüder offiziell Partner und das Unternehmen erhielt seinen heutigen Namen und das Logo.

Die Ingenieure von MAHLE erbrachten viele Leistungen, darunter die Erfindung der Leichtmetall-Kolben, die Entwicklung von den ersten Luftfiltern und anderen Innovationen. Derzeit besitzt das Unternehmen mehr als 170 Fabriken und 30 Forschungszentren, in denen mehr als 76.000 Angestellte beschäftigt werden. Der Hauptsitz befindet sich in Stuttgart.

Autoteile, die von der MAHLE GmbH produziert werden, werden als Originalausrüstung bei Marken wie Ford, Opel, Chevrolet, Volkswagen, Porsche, Ferrari, Saab, Audi, Alfa Romeo, BMW, Mitsubishi, Skoda, Land Rover, Suzuki und Mercedes verwendet - außerdem sind sie natürlich auch auf dem Zubehörmarkt vertreten. Daher kann jeder, der dem Online Shop von pkwteile.de einen Besuch abstattet, Autoteile von MAHLE ORIGINAL online erwerben.

Autoteile von MAHLE ORIGINAL

  1. Turbolader. Sie widerstehen extremen Belastungen - bis zu 300.000 Umdrehungen pro Minute, sie können zudem bei Abgastemperaturen arbeiten, die über 1000 Grad Celsius hinausgehen. Sie werden mit Vakuumreglern versorgt, die den Durchflussstrom der Abgase regulieren. Das Gehäuse der Autoteile ist aus haltbaren und wärmebeständigen Rohstoffen hergestellt. Die Struktur des Rades sorgt dabei für eine Lärmreduzierung während des Betriebs des Kompressors. Spezielle Oberfläche verhindern außerdem, dass der Turbolader von einem frühzeitigen mechanischen Ausfall betroffen wird.
  2. Filter.
    • Luftfilter. Sie fangen bis zu 99,98% Partikel von Ruß, Staub oder Produkten vom Reifenverschleiß ab und das bei einer Größe von bis zu 3 Mikrometer. Um jene Filter allerdings vor Einwirkungen der Feuchtigkeit oder chemischen Elementen zu schützen, wird das Filterpapier mit speziellem Kunstharz verarbeitet.
    • Kraftstofffilter. Sie bieten einen pulslosen Kraftstoffdurchfluss. Die Filterelemente werden aus hochwertiger Zellulose gefertigt und reinigen den Kraftstoff, indem Fremdstoffe und Feuchtigkeit entfernt werden.
    • Ölfilter. Die besondere Pulveroberfläche schützt das Gehäuse des Fahrzeug-Teils vor Korrosion. Die Anwesenheit von Federn in der Struktur des Gehäuses sorgt für eine genaue Platzierung der Kassette während eines Austausches. Die Innenschale verhindert außerdem eine Verschiebung und Verformung des Filter-Elements.
    • Innenraumluftfilter. Sie werden aus umweltfreundlichen Rohstoffen hergestellt - Polyether-Schaum oder Polyether-Vliesstoff. Je nach Art sind sie in der Lage, Temperaturen zwischen 90-100 Grad Celsius standzuhalten. Sie können außerdem einer zweiten Verarbeitung unterzogen werden.
    • Lufttrocknerpatrone. Sie absorbieren effektiv Feuchtigkeit, was wiederum die Elemente der pneumatischen Systeme vor Korrosion schützen wird.
  3. Motoren-Bauteile.
    • Kolben. Sie sind für ihr geringes Gewicht und ihre Haltbarkeit bekannt. Sie können unter einem Druck von mehr als 200 bar problemlos funktionieren.
    • Ventile. Sie werden aus starken und thermisch resistenten Rohstoffen unter Zusatz von Nickel und Stickstoff gefertigt. Für den Einsatz in schweren Umgebungen empfiehlt das Unternehmen Hohlventile, die mit Natrium gefüllt sind, was die Temperatur des Ventilkopfes erheblich senkt.
    • Kolbenringe. Sie halten einer Temperatur von mehr als 2.000 Grad Celsius und einem Druck von mehr als 200 bar stand. Es gibt außerdem mikroskopische Poren, die das Öl auf der Oberfläche der Ringe aufnehmen und eine hochwertige Schmierung der Kontaktflächen versprechen.
    • Zylinderleitungen. Sie zeichnen sich durch ihre Resistenz gegenüber Temperatur- und Druckschwankungen aus. Außerdem werden sie mit festen Abdichtungen geliefert.
    • Buchsenlager. Ionen-Plasma-Spritzer erhöhen den Widerstand der Autoteile gegen abrasiven Verschleiß und mechanische Beschädigung.
Finde Sie Ihre Kategorie
Kategorie Suchergebnisse
Keine Treffer gefunden
Finden Sie aktuelle Sonderangebote von Herstellern:
Warenkorb
#
Warenkorb ist leer