ZAHNRIEMEN & ZAHNRIEMENSATZ

KFZ Steuerriemen, Synchronriemen in Top-Qualität zum Top-Preis
  • 100% Qualität

  • 2 Jahre Autoersatzteile Garantie auf Steuerriemen

  • Sicher bezahlen

  • 14 Tage Rückgaberecht

  • Schnelle Lieferung

  • Kosteloser Versand bei jeder Bestellung über 0 € Warenwert

Getestet.de
Getestet.de

Wir wurden von dem unabhängigen Portal getestet.de geprüft und konnten uns als Testsieger mit der Note 1,6 durchsetzen.

  • Auto Steuerriemen mit Sofort Überweisung bezahlen
  • KFZ Synchronriemen mit Master Card bezahlen
  • PKW Zahnriemen & Zahnriemensatz mit PayPal bezahlen
  • Automobil Zahnriemen & Zahnriemensatz mit VISA bezahlen
  • Fahrzeug Zahnriemen & Zahnriemensatz mit Klarna Rechnung bezahlen
  • Kraftwagen Zahnriemen & Zahnriemensatz mit Vorkasse bezahlen

Zahnriemen & Zahnriemensatz Ersatzteil wechseln — Defekt oder Serviceintervall erreicht! Hilfreiches über Zahnriemen & Zahnriemensatz erfahren

Für die Motorsteuerung, wie z. B. bei der Nockenwelle, dem Klimakompressor und der Wasserpumpe, werden Zahnriemen verwendet, die entweder aus Stahldrahteinlagen, Kunststoff oder Glasfasern gefertigt werden. Sie gehören auf jeden Fall zu den Autoteilen, die in regelmäßigen Abständen ersetzt werden müssen. Grundsätzlich sollte darauf geachtet werden, dass sie nicht geknickt werden, weder rissig noch Öl verschmiert und die Zähne unversehrt sind. Durch die Anordnung der Winkel von Kurbelwellen – und Nockenwellen-Rad wird das Öffnen und Schließen (Ventilsteuerzeit) justiert. Der Vorteil der korrekten Justierung der Zahnriemen, der Benzinverbrauch wird verringert und die Leistung des Motors gesteigert.

Arbeitsweise und Motorschaden!

Ein Motorschaden könnte ursächlich durch einen Riss oder dem Verrutschen des Zahnriemens entstehen, weil Ventile und Kolben zusammenstoßen. Dies ist auf das hohe Verdichtungsverhältnis auf kleinem Brennraum, der meisten modernen Motoren, zurückzuführen, die für einen schnellen Gaswechsel große, weit öffnende Ventile haben. Daher ist es um so wichtiger, durch einen regelmäßigen Service die Zahnriemen zu kontrollieren und gegebenenfalls gegen ein neues Kit (Riemen und Spannrolle) auszutauschen.

Die Straffung der Zahnriemen wird durch automatische Spanner durchgeführt, doch ist es auch üblich mit Einstellhebeln, die an Nebenaggregaten befestigt sind, eine vorherige Spannung vorzunehmen. Die Ersatzteile, die bei Reparatur oder Wartung entfernt werden, dürfen nicht mehr verwendet werden, sondern müssen vollständig ersetzt werden. Dieses Autoteil verschleißt sich relativ schnell, ist aber dennoch günstig zu bekommen, wobei andere, wie Stoßdämpfer, Bremsschläuche oder Radlager, bei einer normalen Fahrweise über einen längeren Zeitraum nicht ausgewechselt werden müssen, sich jedoch entsprechend zeitaufwendiger und kostenintensiver gestalten.

Zahnriemen & Zahnriemensatz für VW GOLF IV (1J1), FORD FOCUS (DAW, DBW), AUDI A4 (8E2, B6)

Störungen der Zahnriemen
  • Bruch der Zahnriemen;
  • Spannungsverlust in den Zahnriemen;
  • Lösen des Gurtstraffers;
  • Verzahnung auf der Bandoberfläche;
  • mechanische Beschädigungen (Kratzer, Dellen, Risse) am Gürtel;
  • Verschleiß des Zahnriemens.
Symptome des Zahnriemenausfalls
  • erhöhter Geräuschpegel bei Arbeit des Fahrzeugs;
  • Öl spuren auf der Gurtoberfläche;
  • knallen im Motor;
  • Verletzung der Ventilsteuerung;
  • Gesamtrückgang der Autokapazität ;
  • Verringerung der Kompression;
  • Metall Klopfen an den Ventilen.
Ursachen des Zahnriemenfehlers
  • Über- oder Unterspannung;
  • Schmutz oder Fremdkörper im System;
  • stecken bleiben der Riemenscheibe;
  • unsachgemäße Installation des Bandes;
  • aggressive Fahrweise und die erhöhte Last auf dem Gasverteilungssystem;
  • unzureichende Schmierung der Zahnräder;
  • Änderungen im Zeitdehnungsspalt;
  • unsachgemäße Verwendung von Teilen;
  • Zustand und Qualität der Zug- und Spannrolle;
  • Zustand und Qualität der Zahnräder;
  • Verwendung von Teilen geringer Qualität.
Diagnostics

Ausfälle des Zahnriemens können mit Hilfe von Audio- und Bildanalyse bestimmt werden. Knallgeräusche in der Nähe des Autosflügels zeigen ein Senken und Mängel an der Riemenspannung. Um den visuellen Zustand des Bandes zu prüfen, müssen Sie alle Aufsätze entfernen und die vordere Abdeckung des Gerätes entfernen. Es benötigt viel Zeit und erfordert gute Kenntnisse über die KFZ-Werkzeuge. Deshalb bevorzugen die meisten Autofahrer die Durchführung der Diagnose in einer Werkstatt. Je nach Alter des Motors müssen Sie einen Bandmechanismus nach jeweils 50 000 bis 75 000 Kilometer prüfen. In älteren Autos, fällt diese Zahl auf 30 000 Kilometer.

Ersetzen des Zahnriemens und anderer Komponenten

Die Reparatur des beschädigten Bandsystems ist eigentlich irrelevant. Wenn irgendwelche Defekte im Band auftreten, ist es notwendig, einen Ersatz durchzuführen. Es wird empfohlen die Rollenmechanismen ebenso zu aktualiseren. Selbst bei einem äußerlichen Normalzustand des Bandmechanismus muss dieser nach 100 000 km Fahrzeuglaufleistung ersetzt werden. Ein plötzlicher Bruch kann Ventile und Kolben des Motors beschädigen, werden die Reparaturkosten werden Kosten für den Steuerriemenersatz mehrfach übersteigen. Sie können es selbstständig durchführen, da der Ersatz als Prozess zeitaufwändig ist, wird jedoch empfohlen, es in einer Werkstatt zu auszuführen.

Unser Steuerriemen Topseller: Synchronriemen online zu attraktiven Preisen