KFZ Bremszange in Top-Qualität zum Top-Preis
  • 100% Qualität

  • 2 Jahre Autoersatzteile Garantie auf Bremszange

  • Sicher bezahlen

  • 14 Tage Rückgaberecht

  • Schnelle Lieferung

  • Kosteloser Versand bei jeder Bestellung über 120 € Warenwert

Getestet.de
Getestet.de

Wir wurden von dem unabhängigen Portal getestet.de geprüft und konnten uns als Testsieger mit der Note 1,6 durchsetzen.

  • Auto Bremszange mit Sofort Überweisung bezahlen
  • KFZ Bremssättel (Bremszange) mit Master Card bezahlen
  • PKW Bremssättel (Bremszange) mit PayPal bezahlen
  • Automobil Bremssättel (Bremszange) mit VISA bezahlen
  • Fahrzeug Bremssättel (Bremszange) mit Klarna Rechnung bezahlen
  • Kraftwagen Bremssättel (Bremszange) mit Vorkasse bezahlen

Bremssättel (Bremszange) Ersatzteil wechseln — Defekt oder Serviceintervall erreicht! Hilfreiches über Bremszange erfahren

An den inzwischen allseits beliebten Automobilen, welche in Massenproduktion hergestellt werden, gibt es zahlreiche Ersatzteile, welche kaputtgehen können und dies auch häufig tun. Hierzu zählt auch der Bremssattel, welcher dafür zuständig ist, die Bremsbeläge über die Bremsscheibe zu spannen. Es existieren inzwischen mehrere Variationen, bei denen auch die Art der Betätigung sich voneinander unterscheidet. Es existiert die hydraulische und mechanische Betätigung. Bei der zuerst genannten Gruppe drückt der Bremssattel durch mehrere Kolben die Beläge auf die Scheibe. Die mechanische Variante arbeitet mit einem entsprechenden Hebel. Grundsätzlich werden drei Arten der Bremssattel unterschieden: Es gibt Schwimmsattel, Festsattel und Pendelsattel.

Übersicht gewährt schnelle Einsicht

Aufgrund dieser grundlegenden Vielfalt und den zahlreichen Modellen, welche sich in die einzelnen Gruppen einordnen, ist es für einen Autobesitzer oftmals sehr schwer, das passende Modell für sein Automodell zu finden. Für dieses Problem gibt es jedoch unser Autoersatzteile Online-Shop, welcher seine Waren gut übersichtlich nach Automarke und Modellen sortiert. Dadurch können die potenziellen Käufer sich schnell und einfach durch die Schaltflächen klicken und ebenso rasant den benötigten Bremssattel bestellen. Wenn dieses Autoteil defekt ist, kann dies verehrende Folgen haben. Abgesehen davon, dass der Fahrer eine Gefahr für die anderen Verkehrsteilnehmer darstellt, kann der defekte Bremssattel auch zu einer permanenten Beschädigung der restlichen Bremse führen.

Natürlich führt unser Online-Shop auch zahlreiche andere Autoersatzteile, welche beliebig bestellt werden können. Innerhalb des bereits beschriebenen Gliederungssystems lassen sich auch Blinker, Luftfilter, Ölfilter, Wischblätter und zahlreiche andere hochwertige Objekte finden, welche in nur wenigen Schritten bestellt werden können. Wir bieten nur hochqualitative Autoteile an, welche in einem einwandfreien Zustand sind und nach der Zulieferung nur noch eingebaut werden müssen.

Bremssättel (Bremszange) für VW KAEFER Cabriolet (15), KIA SPORTAGE (K00), HONDA ACCORD VIII (CU)

Störungen der Scheibenbremssattel
  • Bremssattel versetzt;
  • Verschleiß, mechanische Beschädigung oder Korrosion der Sattelhalterung;
  • Verformung des Bremssattels;
  • Verklemmen des Kolbens im Bremssattel;
  • Verschleiß der Bremssattelbeläge;
  • Beschädigung oder Verformung der Klammer;
  • Versagen der Kolbenstiefel.
Hinweise auf eine Fehler der Scheibenbremssattel
  • ungleichmäßige Bremsung;
  • Klopfen in der Suspension, die während des Bremsvorgangs verschwindet;
  • ungewöhnliche Geräusche beim Bremsen (Pfeifen, Rasseln, Knarren);
  • Schwingungen der Räder beim Betätigen des Bremspedals;
  • das Fahrzeug zieht zu einer Seite beim Bremsen;
  • Bremsen sind gebunden.
Ursachen für einen Fehler der Scheibenbremssattel
  • Verwendung von Schmierstoffe und Ersatzteile von niedriger Qualität;
  • Verwendung ungeeigneter Schmiermittel oder ihre Inkompatibilität mit den Teilen;
  • Sattelhalterungen locker;
  • Eindringen von Luft in das Bremssystem;
  • Verunreinigungen oder Fremdkörper im System;
  • falsche Installation und Einstellung des Sattels;
  • aggressive Fahrweise.
Diagnose

Die Diagnose des Bremssattels sollte mindestens einmal im Monat durchgeführt werden. Sie sollten dessen strukturellen Zustand und den Betrieb des gesamten Bremssystems bemessen. Um das zu machen, führen Sie mehrere Stopp-Tests mit Ihrem Wagen durch, nachdem Sie auf einer glatten und trockenen Fahrbahn auf 60-80 km/h beschleunigt haben. Der Bremsweg sollte dabei unverändert bleiben und der Vorgang soll glatt und leise verlaufen.

Es ist auch notwendig, die Menge des Schmiermittels im System und der Befestigung zu überprüfen. Eine genauere Analyse sollte in einer Servicewerkstatt durchgeführt werden. Dies erfordert die komplette Demontage des Systems und dessen Reinigung von Fett und Bremsflüssigkeiten. Eine Systemdiagnose sollte alle 15 000 bis 20 000 km durchgeführt werden. Es ist auch daran zu erinnern, dass die vorderen Bremssättel 2 - 3 mal schneller abnutzen als die hinteren.

Reparatur und Ersatz der Scheibenbremssattel

Der Bremssattel ein sehr verschleißfestes Teil, also sind Reparaturarbeiten sehr wichtig, weil sie Ihnen ermöglichen Geld und Mühe zu sparen. Sie sollten zuerst das Bauteil mit einem Sandstrahl trennen es bei einem Service-Shop von Öl und Bremsflüssigkeiten reinigen. Dann müssen Sie das Teil kalibrieren und die Dichtungen ersetzen.

Im Falle eines ernsthaften Schadens ist nur ein Austausch des Bremssattels erforderlich. Diese Arbeit sollte zudem Fachleuten anvertraut werden, da die gesamte Leistung des Bremssystems von einer korrekten Installation abhängt.

Unser Bremszange Topseller: Bremssättel (Bremszange) online zu attraktiven Preisen